Die magische Fischgräte

Die magische Fischgräte

Eine Feriengeschichte aus der Feder eines jungen Mädchens. Illustrierte Ausgabe

Charles Dickens , Klaus-Dieter Sedlacek (Hrsg.)

Band 5 von 4 in dieser Reihe

Paperback

36 Seiten

ISBN-13: 9783751933094

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 06.07.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Es war einmal ein König, und er hatte eine Königin; und er war der männlichste seines Geschlechts und sie war die schönste ihres Geschlechts. Der König war, in seinem privaten Beruf Regierungsbeamter. Der Vater der Königin war ein Arzt außerhalb der Stadt gewesen.
Sie hatten neunzehn Kinder und es wurden immer mehr. Siebzehn dieser Kinder kümmerten sich um das Baby, und Alicia, die Älteste, kümmerte sich um sie alle. Ihr Alter reichte von sieben Jahren bis zu sieben Monaten. ...
Eines Tages war der König auf dem Weg ins Büro, als er beim Fischhändler anhielt, um anderthalb Pfund Lachs nicht zu nah am Schwanz zu kaufen, ...
So beginnt eine der köstlichsten Geschichten des berühmten Autors für junge Leser, die auch Erwachsenen großes Vergnügen bereitet.
Charles Dickens

Charles Dickens

Charles John Huffam Dickens war ein englischer Schriftsteller und Sozialkritiker. Er schuf einige der bekanntesten fiktionalen Charaktere der Welt und wird von vielen als der größte Romanautor der viktorianischen Ära angesehen. Seine Werke erfreuten sich zu seinen Lebzeiten beispielloser Beliebtheit, und im 20. Jahrhundert hatten Kritiker und Wissenschaftler ihn als literarisches Genie anerkannt. Seine Romane und Kurzgeschichten sind auch heute noch weit verbreitet.

Klaus-Dieter Sedlacek

Klaus-Dieter Sedlacek (Hrsg.)

Der Herausgeber Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.