Die Psychologie der Massen

Die Psychologie der Massen

Ein Thema, das die Menschheit von jeher beschäftigt…

Jolan Rieger

Paperback

72 Seiten

ISBN-13: 9783732295012

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 02.01.2014

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
5,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die „Psychologie der Massen“ - ist das 34. literarische Werk Jolan Riegers.
Eine Abhandlung aus dem Bereich der Sozialwissenschaften.
Darin werden die Ergebnisse und Feststellungen
ihrer Begründer im Wesentlichen aufgezeigt: Le Bons und Freuds Hypothesen,
die an vielen Stellen deckungsgleich sind,
jedoch von Sigmund Freud auch mit seinen psycho-analytischen Erkenntnissen ergänzt wurden.
Außerdem werden auch die neuen Methoden der Psychotherapie aufgezeigt,
die hauptsächlich auf ihre Begründer zurückgehen: Foulkes, - neben Bion und Ezril.
Sie haben die gruppenpsychoanalytische Therapie ins Leben gerufen.

Jolan Rieger ist Diplom-Psychologin. Sie hat an der Universität zu Köln von 1968-1975
Psychologie studiert, wo sie auch 1975 ihr Staatsexamen absolviert hat.
Ihr Arbeitsfeld war und ist die klinische Psychologie.
Sie ist außerdem Buchautorin und figurativ-expressive Malerin, mit internationaler Anerkennung.
Sie wurde bisher schon das vierte Mal für die Biennale in Florenz gewählt.
Ihre Internetadresse lautet:
http://www.jolanrieger.de
Jolan Rieger

Jolan Rieger

Jolan Rieger ist Diplom-Psychologin, Buchautorin und Bildende Künstlerin mit internationaler Anerkennung. Sie ist auch eine Vertreterin Deutschlands auf dem Gebiet der neoexpressiven-figurativen Malerei. Jolan Rieger hat von 1968-1975 an der Universität zu Köln Psychologie studiert, dort 1975 ihr Hauptdiplom als Diplom-Psychologin gemacht. Dieses ist das 54.literarische Werk Jolan Riegers.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.