Die unglaublichen Erlebnisse eines Bootfahrers

Die unglaublichen Erlebnisse eines Bootfahrers

Paolo Campi

Paperback

192 Seiten

ISBN-13: 9783748110774

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 15.11.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
12,49 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der Traum vom eigenen Boot kann schnell zum Alptraum werden ...

"Die unglaublichen Erlebnisse eines Bootfahrers" ist kein herkömmlicher Reisebericht, sondern handelt von den höchst außergewöhnlichen Geschichten eines enthusiastischen Freizeitkapitäns und seinem Boot.

Unterhaltsam, lustig und manchmal auch aberwitzig und auch schon mal sehr tragisch ...
Ein Lesespaß für alle Bootfahrer - aber auch für Landratten.

"Und alles an diesen Geschichten ist wahr, nichts geflunkert oder um der Pointe Willen hinzugefügt".
Paolo Campi

Paolo Campi

Paolo Campi, in Köln am Rhein 1956 geboren, wuchs in einer Gastronomenfamilie auf, besuchte nach dem Abitur die Hotelfachschule und war über 35 Jahre als Geschäftsführender Gesellschafter mehrerer gastronomischer Betriebe tätig. Zusammen mit TV-Ikone Alfred Biolek und zwei weiteren Partnern eröffnete er 1983 dem legendären Alten Wartesaal im Kölner Hauptbahnhof und bewirtete fortan zahllose prominente und weniger prominente Gäste.
Auf der vorgezogenen Hochzeitsreise mit seiner Frau Britta auf einem Charterboot in Schottland lernte er, dass es auch noch ein Leben jenseits des schillernden Club- und Restaurantbesitzers gab: Ein Leben auf einem Boot in der geruhsamen Schönheit der Natur.

Geruhsam?
Ja, schon, ... aber nicht immer.

Die wilden Bootsabenteuer des Seebären Paolo Campi

Express

Januar 2019

(...) All die großen und kleinen Geschichten, die er auf seinen Fahrten mit dem Kahn erlebte, widmete er nun sein erstes Buch: „Die unglaublichen Erlebnisse eines Bootfahrers“. Da erzählt er vom Leben an Bord und der geruhsamen Schönheit der Natur, jenseits von Gastronomie und Promizirkus. (...) Ungefähr 18 Monate hat Campi am Buch geschrieben.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.