Die Wärme von unten

Die Wärme von unten

Eine Münchner Geschichte

Anita Egger

ePUB

212,0 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783734714108

Verlag: BoD E-Short

Erscheinungsdatum: 17.05.2014

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
0,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Diese kurze Geschichte beschreibt in erster Linie das Leben einer Obdachlosen, lässt uns teilhaben an ihren Gedanken, Gefühlen, an ihren Problemen und Sehnsüchten.
Ein 'Penner' ist ein Mensch, der verachtet wird, doch auch er verachtet, verurteilt seine Umwelt und hat oft nur den Alkohol im Kopf. Dies zu verschweigen, macht keinen Sinn.
Marianne lebt in München unter der Isarbrücke und kämpft sich mit ihrem mühsamen, hoffnungslosen Dasein durch den Tag. Wie so viele Obdachlose hat sie dieses Schicksal kaum selbst verschulded.
Anita Egger

Anita Egger

Anita Egger, geb. 1963 in Olching, lebt im ländlichen Mammendorf, nahe München, mit ihren beiden Söhnen Mario (16) und René (19) zusammen.
Anita Egger schreibt seit dem Schulalter Romane, Kurzgeschichten und Gedichte, Genre Psychothriller mit viel Spannung, Spiritualität und meist einem Rausch an Gefühlen. Veröffentlichungen fanden bisher nur als eBooks im Internet statt, doch stets mit guten Kritiken.
Eigener Kommentar der Autorin: Meine Bücher erzählen sich in der Regel selbst. Es ist, als wären die Akteure lebendig, gingen ihre eigenen Wege und überraschen auch mich als Autorin oft in ihrer Handlungsweise. Meine Bücher zu schreiben ist für mich, bei jedem meiner Werke, ein aufregendes Abenteuer; der Resonanz zu urteilen, auch für meine Leser.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.