Drawizlbabuzi

Drawizlbabuzi

Gedichtzyklus mit Musik für Sprecher, Singstimme und Akkordeon

Josef Wittmann, Josef Irgmaier

Paperback

96 Seiten

ISBN-13: 9790700374082

Verlag: Josef Irgmaier

Erscheinungsdatum: 12.10.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
19,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der Gedichtzyklus "Drawizlbabuzi" entstand als Parodie auf Wasserglas-Lesungen (honoriger Dichter mit Manuskript nebst Wasserglas auf weißer Tischdecke mit Blumenbouquet). Die bairische Lyrik, Klangpoesie und Kinder-Gspassettln sind teils bewusst ohne tieferen Sinn, teils lautmalerisch sinnfrei, teils artistische Hirnakrobatik mit eigenem Sinn. Die Musik kommentiert die Texte in Akkordeonstücken aus Landlern, Märschen, Polkas, Boarischen, Blues und Experimentellem oder vertont sie zu Liedern. Manier und Melodien der alpenländischen Volksmusik sind ebenso unverkennbar wie die Eigenart ihrer Verarbeitung.

Der Libretto-Teil (für den interessierten Leser wie für den Sprecher) enthält alle Gedichte mit sparsamen Hinweisen zur Musik. Der Partitur-Teil enthält die Musik mit allen Texten des Sprechers zum Mitlesen für den Musiker.

//

The poem cycle "Drawizlbabuzi" has been written as a parody on so-called "water glass reading sessions" (respectable poet with manuscript near water glass on white tea cloth with flower bouquet). The Bavarian lyrics, the sound poetry, and the nursery rhymes have either deliberately no deeper meaning, or they are onomatopoetically meaningless, or they do artistic brain acrobatics of its own meaning. The music comments on the texts through accordion pieces made of Landlers, Marches, Polkas, "Boarische", Blues, and experimental stuff, or through songs. Manner and melodies of the Alpine folk music are as distinctive as the uniqueness in the way they are used.

The libretto section (for gentle readers as well as the speaker) contains all lyrics with some notes on the music. The score section contains the sheet-music with all of the speaker's texts for the musician to read along.
Josef Wittmann

Josef Wittmann

Josef Wittmann, geboren 1950 in München, lebt seit 1977 in Tittmoning. Er ist Mitglied im Verband Deutscher Schriftsteller, bei den Münchner Turmschreibern, den Chiemgau-Autoren und im Internationalen Dialektinstitut. Als Lyriker schreibt er vorwiegend in bairischer Mundart. Bisher sind acht Gedichtbände erschienen, von "kuacha & kafä" (1972) bis zum Hörbuch "Kraah Gickerl kraah kraah" (2014) im Dialekt, "Kleinstadt" (2015) in Schriftdeutsch. Er übersetzt amerikanische Lyrik ins Deutsche, verfasst Satiren, Theaterstücke und Kabarett-Texte, darüberhinaus Beiträge für viele Anthologien.

//

Josef Wittmann, born in Munich 1950, lives in Tittmoning since 1977. He is a member of the German writers' association (VS), of the regional associations "Münchner Turmschreiber" and "Chiemgau-Autoren", and in the International Dialect Institute (IDI). Most of his poems are written in Bavarian dialect. Eight books have been published, from "kuacha & kafä" (1972) to "kraah, Gickerl, kraah" (2014) and "Kleinstadt" (2015) - the latter in regular German. He translated American poetry into German and wrote stage-plays and satirical revues. Numerous poems were published in anthologies.

Josef Irgmaier

Josef Irgmaier

Josef Irgmaier, geboren 1973, studierte Komposition und Musiktheorie am Mozarteum Salzburg und chinesische Musik am Conservatory of Music in Schanghai. Als Komponist schuf er zahlreiche Werke für Vokal-, Solo-, Kammer- und Orchesterbesetzungen, Musiktheater, pädagogische Literatur und Arrangements, und ist Ko-Autor der preisgekrönten Sammlung Neuer Musik "New Sounds Cookbook". Er ist außerdem als Pianist, Kirchenmusiker, Korrepetitor und Lehrer tätig.

//

Josef Irgmaier, born in 1973, studied composition and music theory at the Mozarteum University in Salzburg and Chinese Music at the Conservatory of Music in Shanghai, China. As a composer, he created numerous vocal, solo, chamber, and orchestral works as well as music theatre, pedagogic works, and arrangements, and he is co-author of the award-winning collection of New Music "New Sounds Cookbook". He is also pianist, church musician, répétiteur, and teacher.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.