Dunkle Nächte, stade Zeit

Dunkle Nächte, stade Zeit

Kurzgeschichten rund um Weihnachten und die Rauhnächte aus München und dem Alpenvorland

Lucia Herbst (Hrsg.), Matthias Sebastian Biehl (Hrsg.)

Paperback

464 Seiten

ISBN-13: 9783754344507

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 01.11.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
16,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Dunkle Nächte, stade Zeit
Weihnachten und Rauhnächte
Wenn die Zeit der Wunder und das Fest der Liebe enden, beginnen die zwölf toten Tage außerhalb der Zeit.
Die Wilde Jagd bricht auf, sucht die Lebenden heim. Tiere reden. Menschen können einen Blick in andere, dunkle Welten werfen.
In diesen Nächten scheint alles möglich.

36 Tage. 36 Geschichten.
Die vierte Anthologie der Münchner Schreiberlinge entführt in die geheimnisvolle Welt zwischen den Jahren.

Diese Anthologie ist das vierte Projekt der Münchner Schreiberlinge, einem Verein von engagierten, aufgeschlossenen Autor*innen.
www.muenchner-schreiberlinge.de

Die Erlöse dieser Anthologie werden an den gemeinnützigen Münchner Verein "Kinder ohne Hunger e.V." gespendet, der gesunde, abwechslungsreiche Frühstücke und Mittagessen in Münchner Schulen und Freizeiteinrichtungen finanziert.
www.kinder-ohne-hunger.org

No authors available.

Lucia Herbst

Lucia Herbst (Hrsg.)

Lucia Herbst, Jahrgang 1982, schreibt Fantasy mit Bezug auf Märchen und antike Sagen.
Ihr Motto: Weniger Aschenputtel, mehr Scheherazade.
Im Jahr 2020, als die Welt stillstand, schloss sie sich den Münchner Schreiberlingen an und verfasste ihre erste Kurzgeschichte. Seitdem ließen sie das Schreiben und die Autorenwelt nicht mehr los.
In ihrem anderen Leben ist sie medizinische Gutachterin und lebt mit Mann, Kind und Kater über den Dächern von München.
Das Schreiben gelingt ihr am besten, wenn es regnet und der Kater satt ist.
Instagram: @herbstlicht_schreibt

Matthias Sebastian Biehl

Matthias Sebastian Biehl (Hrsg.)

Matthias Sebastian Biehl wurde 1978 in München geboren. Später zog seine Familie in den Vorort Ottobrunn. Er studierte Chemieingenieurwesen an der TU München und besuchte das Imperial College London. Heute lebt und arbeitet der zweifache Vater im oberbayerischen Penzberg.
Schon in der Schulzeit ging er seinem Hang zum Schreiben nach und veröffentlichte in den letzten Jahren etliche Kurzgeschichten. Dazu zählen die Münchner-Schreiberlinge-Anthologien München Legenden, Kürbisgemetzel und Wanderpfade der Liebe. Er ist Gründungsmitglied des Münchner Schreiberlinge e.V.
Homepage: www.the-real-biehl.net
Instagram: @matthias.sebastian.biehl

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.