Elternarbeit im Kindergarten

Elternarbeit im Kindergarten

Bestseller

Ziele, Formen, Methoden

Martin R. Textor

Paperback

148 Seiten

ISBN-13: 9783833436635

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 31.08.2005

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
11,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die „alte“ Elternarbeit wird neu definiert: als Erziehungs- und Bildungspartnerschaft zwischen Familie und Kindergarten. Damit bekommt die Kooperation von Eltern und Erzieherinnen eine neue Qualität.

Ziele und Formen der Elternarbeit werden skizziert, wobei das Elterngespräch als Kernstück der Erziehungs- und Bildungspartnerschaft beschrieben wird. Neben Techniken der Gesprächsführung mit Eltern werden Tipps für Aufnahme-, Eingewöhnungs-, Entwicklungs-, Beratungs- und Konfliktgespräche gegeben.

Die Hospitation von Eltern im Kindergarten, deren Einbindung in die pädagogische Arbeit, Elternabende, Gesprächskreise und Elternbildung werden intensiv behandelt. Auch auf die Weiterentwicklung von Kindertageseinrichtungen zu Familienzentren wird eingegangen.

Ferner wird die Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit Vätern, Eltern unter dreijähriger Kinder, Familien mit Migrationshintergrund und Eltern behinderter Kinder dargestellt. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Situations- und Bedarfsanalyse, der Planung, Evaluation und Qualitätssicherung der Elternarbeit.
Martin R. Textor

Martin R. Textor

Dr. Martin R. Textor, Jahrgang 1954, studierte Erziehungswissenschaft, Beratung und Sozialarbeit an den Universitäten Würzburg, Albany (New York) und Kapstadt (Südafrika). Er arbeitete 20 Jahre lang als wissenschaftlicher Angestellter am Staatsinstitut für Frühpädagogik in München. Im Jahr 2006 gründete er zusammen mit seiner Frau das Institut für Pädagogik und Zukunftsforschung (IPZF) in Würzburg.

Martin R. Textor veröffentlichte 18 Monographien, 23 Fachbücher als (Mit-) Herausgeber, mehr als 450 Artikel in Fachzeitschriften, wissenschaftlichen Zeitschriften und (Hand-) Büchern (ohne graue Literatur), rund 240 Fachartikel im Internet sowie mehr als 550 Rezensionen. Ferner wirkte er an 420 Veranstaltungen - mit mehr als 22.000 Teilnehmer/innen - als Referent oder Fortbildner mit. Außerdem gibt er die Website www.kindergartenpaedagogik.de heraus. Sie umfasst inzwischen mehr als 1.200 für Erzieher/innen relevante Fachartikel. Weitere Informationen über seine Person und seine Veröffentlichungen befinden sich auf seiner Homepage: www.ipzf.de.

Website: http://www.ipzf.de

Pädagogik

Impu!se

Mai 2006

In dem Buch formuliert der Autor Ziele für die Zusammenarbeit von Familien und Kindergarten und stellt die aus seiner Sicht wichtigsten Formen der Elternarbeit da.

Hilfe für die Praxis

KiTa aktuell

Juli 2006

Die Anforderungen des BayKiBiG (Bayerisches Kinderbildungs- und –betreuungsgesetzes) zu Elternarbeit und Fördervoraussetzungen hinsichtlich Konzeption und Maßnahmen der Qualitätssicherung lassen sich mit diesem Buch gut verstehen und darüber hinaus in die Praxis umsetzen.

Elternarbeit im Kindergarten

www.socialnet.de

Juli 2007

Insgesamt gibt das Buch einen guten Überblick über Elternarbeit im Kindergarten. Es ist in der Sprache verständlich geschrieben und versteckt sich nicht hinter einer komplizierten Wissenschaftssprache. Erzieherinnen und Erzieher aus Kindertagesstätten können das Buch zur eigenen Standortbestimmung nutzen und bekommen durch die unterschiedlichen Themenbereiche wichtige Anregungen für ihre Planungsprozesse.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.