Ente mit Orangenkraut

Ente mit Orangenkraut

Kochen ist eine Sucht, Gastronomie eine Droge

Heinz Klein

Band 2 von 3 in dieser Reihe

Paperback

422 Seiten

ISBN-13: 9783751953313

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 18.06.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
12,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Nach der Kochlehre, den Jahren in der Schweiz, Hotelfachschule und der Tätigkeit als Geschäftsführer eines Restaurants, erfolgte der Ausstieg aus der Gastronomie mit 27 Jahren. Schon nach kurzer Zeit kam aber die Sehnsucht nach dem Kochtopf. Es folgte die Übernahme eines Imbisses mit Catering und später der Umbau zu einem Restaurant mit großem Saal.
Weihnachtsfeiern mit ausgeflippten Gästen und wunderschöne Hochzeiten, die auch manchmal in einer Katastrophe endeten. Weinende Bräute und randalierende Gäste, Geburtstagsfeiern mit Feuerwerk und edler Speisefolge bestimmten den Arbeitstag. Planen, Einkaufen, Veranstalten und dann die nächste Feier.
Aber das Familienleben litt unter der Sieben-Tage-Woche.
Aufhören ging nicht, die Droge Gastronomie beherrschte nun das Leben.
Es ist ein Leben auf der Überholspur. Neue Kreationen beim Kochen entwickeln und Gäste bewirten, die sich nicht immer so verhalten, wie man es erwartet.
Ich habe als Koch und Gastronom Dinge erlebt, die man nicht glauben mag!
Andererseits möchte ich auf keine Stunde verzichten und werde weiter kochen und bewirten, so lange ich kann und meine Frau mich lässt.
Heinz Klein

Heinz Klein

Heinz Klein, geb. 26.Dez 1948 in Buxtehude bei Hamburg. Nach Abschluss der Schule 1964 Beginn einer 3-jährigen Ausbildung zum Koch, in einem Ausflugslokal mit Hotel in Grünendeich, direkt an der Elbe. Nach der Abschlussprüfung ziehen Ihn Lehr-und Wanderjahre nach Bayern und der Schweiz. Die Zeit in verschiedenen Mövenpick Restaurants prägen seinen Kochstiel bis heute. Auf der Hotelfachschule in Berlin lernt er fürs Leben und Betriebswirtschaft. Nach einer Zeit als Geschäftsführer, der Ausstieg aus der Gastronomie. Aber aus Liebe zum Beruf eröffnet er ein Restaurant, ein Catering und übernimmt dann noch eine Golf Club Gastronomie. Inzwischen ist das Schreiben, neben dem Kochen, eine zweite Leidenschaft geworden. Inzwischen lebt er mit seiner Frau in Ratingen, bei Düsseldorf. Beide betreiben ein kleines Restaurant.
Die Süße Sünde und Meer.
lebt von dem Motto Gastronomie ist eine Leidenschaft, der wir uns widmen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.