Entwicklung fördern durch Musik

Entwicklung fördern durch Musik

Evaluation musiktherapeutischer Behandlung

Christine Plahl

Band 3 von 1 in dieser Reihe

Paperback

258 Seiten

ISBN-13: 9783893259076

Verlag: Waxmann Verlag

Erscheinungsdatum: 14.01.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
29,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Musik birgt ein kommunikatives Potential, das seit jeher therapeutisch genutzt wird. Besonders für Menschen mit eingeschränkten sprachlichen Fähigkeiten eröffnet das Medium Musik in der musiktherapeutischen Anwendung neue Ausdrucks- und Kommunikationsmöglichkeiten.

Diese entwicklungsfördernde Wirkung untersucht die Autorin im Rahmen einer klinischen Evaluationsstudie zur Behandlung mehrfach behinderter Kinder mit Orff-Musiktherapie. Dabei gelingt es ihr durch eine innovative Forschungsmethodik erstmals, die Wirkzusammenhänge musiktherapeutischer Behandlung mikroanalytisch aufzuzeigen und empirisch nachzuweisen. Das von der Autorin entwickelte Modell verbindet Wirkprinzipien musiktherapeutischen Vorgehens mit entwicklungspsychologischen Erklärungsansätzen und eröffnet so neue Perspektiven für musiktherapeutische Forschung und Praxis.
Christine Plahl

Christine Plahl

Christine Plahl, Jahrgang 1964, promovierte mit der vorliegenden Arbeit an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Die Diplom-Psychologin und Musiktherapeutin arbeitete mehrere Jahre in einer Einrichtung mit mehrfach behinderten blinden und stark sehgeschädigten Kindern und Jugendlichen. Zur Zeit ist sie als Psychotherapeutin in freier Praxis sowie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität München tätig.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.