Entwicklungshilfe ein humanitärer Akt oder Beihilfe zu Mord?

Entwicklungshilfe ein humanitärer Akt oder Beihilfe zu Mord?

Kurt Schmid

ePUB

384,6 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783738615807

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 19.06.2015

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die heutige Form von Entwicklungshilfe ist meist nicht Problemlöser, sondern Prob-lemverursacher. Steuergelder werden dazu verwendet, neues Elend zu schaffen. Mit prall gefüllten Taschen voller Geld, animiert die Helferkarawane der Entwicklungshilfe wiederum dazu, noch mehr Entwicklungs-hilfe zu leisten. So dreht sich die Teufelsspirale weiter und weiter. Dass dabei viel Geld in die Taschen korrupter Politiker und ihrer Helfer fliesst, in die Taschen von Warlords, die damit Waffen kaufen und Kriege finanzieren können, scheint kaum jemanden zu interessieren. Ebenso wenig, dass ein Grossteil des Geldes für Wegzölle, frei erfundene Gebühren oder eiligst errichtete Steuern versickert.
Auch scheinen die Hilfeschreie vieler namhafter Afrikaner in den Wandelhallen der Politiker zu verhallen, die inständig darum bitten, mit dieser Politik des Abhängigmachens aufzuhören, Afrika sei sehr wohl in der Lage, sich selber zu helfen.
Kurt Schmid

Kurt Schmid

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.