Epigenetik-Experimente

Epigenetik-Experimente

Neuvererbung oder Beweise für die Vererbung erworbener Eigenschaften?

Paul Kammerer , Klaus-Dieter Sedlacek (Hrsg.)

Band 17 von 16 in dieser Reihe

Paperback

200 Seiten

ISBN-13: 9783752886450

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 14.08.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
12,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der Biologe Paul Kammerer wurde durch seine Aufsehen erregenden Experimente zur Epigenetik berühmt. In einer seiner Versuchsserien verwendete er zwei Arten von Salamandern, den schwarzen Alpensalamander und den gefleckten Feuersalamander. Am Feuersalamander brachte er Eigenschaften des Alpensalamanders zur Entwicklung und umgekehrt.
Ob seine Experimente die "Vererbung" epigenetischer Prägung beweisen, kann man in diesem Buch nachlesen. Um den Bezug zur neuesten Epigenetik-Forschung herzustellen, hat der Herausgeber darüber hinaus einen Anhang über die "Epigenetik" und zwei aktuelle Forschungsberichte hinzugefügt. Dank Kammerers populärer Darstellung kann sich nun auch der interessierte Sachbuchleser ein eigenes Urteil bilden.
Paul Kammerer

Paul Kammerer

Der österreichische Biologe Paul Kammerer wurde durch seine aufsehenerregenden Experimente mit Geburtshelferkröten berühmt. In einer anderen Versuchsserie verwendete er zwei Arten von Salamandern, den schwarzen Alpensalamander und den gefleckten Feuersalamander. Die Ergebnisse seiner Arbeiten waren eine wissenschaftliche Sensation.

Klaus-Dieter Sedlacek

Klaus-Dieter Sedlacek (Hrsg.)

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen 'Wissenschaftliche Bibliothek' und 'Wissen gemeinverständlich'.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.