Erbe der Schattenwesen

Erbe der Schattenwesen

Schattentochter

Kerstin Panthel

ePUB

726,0 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783750445918

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 08.11.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Ein Leben endet, ein anderes beginnt.
Was aber, wenn das eine Leben gewaltsam beendet und das andere gewaltsam aufgezwungen wurde?

"Ich wollte nie dazugehören zu eurer Schattenwelt! Wie hätte ich all das ahnen können?! Ihr habt das getan, es war nicht meine Entscheidung!"

Sheila ist auf dem Weg zu einer Party und ihrem Freund, doch dort kommt sie niemals an. Noch Jahre später erfüllt sie die Erinnerung an das in jener Nacht erlebte Grauen mit Furcht. Viel mehr aber graut es ihr vor ihrem eigenen Wesen, denn was damals aus ihr wurde, ist zu Gleichem in der Lage.

Seither kämpft sie sich unter wechselnden Identitäten mühsam und einzelgängerisch durch dieses verhasste"Leben". Philip, der sie damals fand und in letzter Minute in einen Vampir verwandelte, ruft ihr dies jedes Jahr zu alledem neu ins Gedächtnis. Nun jedoch hat dessen Vater Simon - der Vampir, der sie damals beinahe umgebracht hätte - von ihrer Verwandlung erfahren. Es ist so gut wie sicher, dass er Anspruch auf sie erheben wird.

Fortan geht es daher für June alias Sheila nicht mehr länger nur ums Überleben, sondern darum, ob sie auch gegen den Willen von Simon erfolgreich auf ihre Abstinenz bestehen kann. Und letztlich auch darum, ob sie sich endlich als Angehörige der Schattenwelt zu betrachten bereit ist. Phils Freund Benjamin Willow bietet ihr seinen Beitand an, doch June blockt jede Hilfe entschieden ab ...
Kerstin Panthel

Kerstin Panthel

Kerstin Panthel, geboren 1964, ist Mutter einer erwachsenen Tochter und lebt und arbeitet im Westerwald. Nach ihrer Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin war sie in verschiedensten Einrichtungen und Unternehmen tätig. Ihre Freizeit füllt vorwiegend ihre Schriftstellerei aus.
Lesen ist ebenfalls und schon seit ihrer Kindheit eines ihrer größten Hobbys; die Bandbreite ihrer Lektüre erstreckt sich über die verschiedensten Genres. Schreiben hingegen wurde zu einer inzwischen unverzichtbaren Leidenschaft.
Als überzeugter Selfpublisherin gehört u. a. auch das Gestalten ihrer Buchcover zu ihren Aufgaben – etwas, dem sie begeistert nachkommt!

Ihre bisherigen Bücher sind vorwiegend im Bereich Jugendliteratur, Youngadult und Newadult und hier unter Fantasy/Romantasy angesiedelt. Zuletzt erweiterte sie diese Palette um fiktive, fantastisch augehauchte Historie. So publizierte sie nach "Jägerin der Schattenwesen – Das Erwachen" und 13 Folgebänden bislang die dreiteilige Phandra-Reihe, in welcher Phönixe und Drachen die Hauptrollen spielen, sowie mit "Ashaya – Hexentochter" ein Werk, das in eine mittelalterliche Welt entführt.
Unter einem Pseudonym veröffentlicht sie inzwischen Fantasy-Romane, die sich ausschließlich an erwachsene Leser richten.

Website: www.kerstinpanthel.com

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.