EssSucht - 8 einfache Regeln

EssSucht - 8 einfache Regeln

Bestseller

für eine suchtfreie Zukunft

Ingrid Schlieske

ePUB

12,0 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783739292991

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 24.07.2015

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Ich bin essSüchtig!
Diese Botschaft richte ich an meine Leser, die wissen sollen, dass hier jemand schreibt, der die Nöte von Betroffenen nur zu gut kennt und genau weiß, wie es sich anfühlt, die Portionsgrößen auf den Tellern abzumessen und in dessen Leben Hunger und Verzicht eine Hauptrolle gespielt haben.
Damit ist nun Schluss!!! Gewusst wie – heißt jetzt vielmehr die Devise.

Endlich wieder lecker essen. Aufhören mit Kalorienzählen, Schluss mit Tagesmüdigkeit und ewigen Schuldgefühlen, weil man der ausufernden Ess-Lust wieder einmal gegen jede Vernunft nachgegeben hat. Willkommen stattdessen in einem genussvollen Leben, mit Freude auf jede einzelne Mahlzeit und auf leckere Appetizer zwischendurch ebenfalls.

Auf die Frage, ob ich selbst meine Sucht vollkommen überwunden habe, antworte ich ehrlich mit einem klaren NEIN: Sie ist noch ein ganz klein wenig da und schielt öfter mal um die Ecke. Genauso, wie jede andere Sucht auch, die man überwunden glaubte.
Aber ich kann heute genau so ehrlich sagen, dass ich sie nicht mehr fürchten muss, die EssSucht, die früher mein Leben bestimmt hat und der ich völlig ausgeliefert war.
Es gab Zeiten, da konnte ich keiner Schokolade widerstehen. Von Milka musste sie sein, mit ganzen Mandeln drin. Und es war die Große mit 300 Gramm, die ich auf einen Rutsch vertilgte. Dann waren da Jahre, in denen Streuselkuchen das Feld beherrschte. Jeden Tag „gönnte“ ich mir davon eine Monsterportion. Ja und eine ganz lange Zeit hatte mich das Vanilleeis heftig im Griff. Unter einer Liter-Packung ging da gar nichts. Und ich hätte noch eine Weile weitergegessen, wenn nicht ein letzter Funken von Vernunft (oder Überlebenswille), mich daran gehindert hätten.

Über alles das schreibe ich offen und ehrlich. Aber auch, wie man solch ein ausuferndes Essverlangen wieder in den Griff kriegt und easy going in Sachen Essen wieder angesagt ist.
Heute können mir Streuselkuchen, Schokolade und Vanilleeis gestohlen bleiben.
Wie das gelingen kann und dass es tatsächlich nur weniger Regeln bedarf, um wieder bedenkenlos die allerschönsten Gerichte genießen zu könne, berichte ich Ihnen nur allzu gerne. Ihre (essSüchtige) Autorin
Ingrid Schlieske

Ingrid Schlieske

Mein Name ist Ingrid Schlieske und ich bin Autorin von diversen Sachbüchern über Gesundheit und Ernährung.
Wie man sieht, bin ich selbst so ganz jung nicht mehr. Also nicht mehr süße 17, sondern zuckersüße 80. Das aber soll mich nicht daran hindern, meine Botschaft an junge und ältere Menschen zu richten. Denn - eine strahlende Gesundheit kann jeder gebrauchen und gute Laune und Zuversicht und Lust auf Erfolg und Lust auf Leistung ebenso, nicht wahr?
Ich weiß es genau, schlapp, müde, unternehmungsunlustig, keimanfällig und kränklich, braucht kaum jemand zu sein oder zu bleiben.
Es lohnt sich auch durchaus, den Kampf gegen chronische Krankheiten und chronische Schmerzzustände aufzunehmen. In den allermeisten Fällen lässt sich die Befindlichkeit verbessern, oftmals sogar deutlich verbessern, wenn man nicht nachlässt, nach den passenden Heilmethoden Ausschau zu halten und sie fleißig anzuwenden. Und dazu gehört eben auch die Ernährung.
Weil niemand von uns auf die Pflegeversicherung hoffen will, ist dafür unbedingt das Aktivieren der Selbstheilkräfte angesagt. Es ist superwichtig, für die eigene Gesundheit gut zu sorgen, auch vorzusorgen. Und dabei spreche ich nicht die monetäre Vorsorge an.
Meine Oma hat immer gesagt, es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
Ich will was tun und dafür meine Erfahrungen und meine Motivation zur Verfügung stellen. Die Themen, über die ich mit Engagement und Herzblut schreibe, sind gesunde Ernährung und natürliches Heilen. Darüber habe ich drei Bestseller und eine ganze Reihe von weiteren Ratgeberbüchern verfasst.
Immer geht es in meinen Büchern um Selbsthilfe. Und immer stelle ich Behandlungsweisen vor, die ich gut kenne und Methoden, die ich selbst erfolgreich anwende.
Und immer schreibe ich mit voller Überzeugung und dem Wunsch, meine Erfahrungen mit den Lesern zu teilen, die ein besseres, ein gutes, gesundes und vitales Leben führen und dafür Behandlungsmethoden kennen lernen wollen, die wirkungsvoll sind, einfach in der Anwendung und die g a r a n t i e r t nicht schaden.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.