EU-Datenschutzgrundverordnung 2018

EU-Datenschutzgrundverordnung 2018

BVDW-Praxisleitfaden

BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. (Hrsg.)

Paperback

132 Seiten

ISBN-13: 9783000585258

Verlag: Bundesverband Digitale Wirtschaft

Erscheinungsdatum: 22.11.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
49,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
EU-Datenschutzgrundverordnung 2018

Das neue europäische Datenschutzrecht (DSGVO) bringt ab Mai 2018 neue Datenschutzkonzepte und Verantwortlichkeiten mit sich, die den Umgang mit personenbezogenen Daten in allen Unternehmen prägen werden. Die DSGVO regelt erstmals europaweit einheitlich die Bedingungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten egal ob analog oder digital und sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor. Im Mittelpunkt steht hier vor allem die Erkenntnis, dass der grenzüberschreitende Verkehr personenbezogener Daten zwischen öffentlichen und privaten Akteuren einschließlich natürlicher Personen, Vereinigungen und Unternehmen stark zugenommen hat und nun unter einheitlichen Rahmenbedingungen stehen muss.

Insgesamt sollen die Rechte betroffener Personen gestärkt und die Verpflichtungen für diejenigen, die personenbezogene Daten verarbeiten oder über die Verarbeitung entscheiden, verschärft werden. Die Aufsichtsbehörden sollen gleiche Befugnisse bei der Überwachung und Gewährleistung der Einhaltung der Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten sowie gleiche Sanktionsmittel im Falle ihrer Verletzung besitzen. Für die Umsetzung der teilweise umfangriechen Vorgaben in Unternehmen ist nun nicht mehr viel Zeit. Der BVDW-Praxisleitfaden soll einen Beitrag zur Aufklärung leisten und den Unternehmen gleichzeitig Orientierung bei der richtigen Anwendung des neuen Rechts bieten.

No authors available.

BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.

BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. (Hrsg.)

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist die zentrale Interessenvertretung für Unternehmen, die digitale Geschäftsmodelle betreiben oder deren Wertschöpfung auf dem Einsatz digitaler Technologien beruht. Er umfasst Mitgliedsunternehmen aus allen Segmenten der Digitalen Wirtschaft. Damit sind wir interdisziplinär verankert und haben einen ganzheitlichen Blick auf die Themen der Branche.

Der BVDW hat es sich zur Aufgabe gemacht, Effizienz und Nutzen digitaler Angebote, Inhalte, Dienste und Technologien, transparent zu machen und so deren Einsatz in der Gesamtwirtschaft, Gesellschaft und Administration zu fördern. Außerdem sind wir kompetenter Ansprechpartner zu aktuellen Themen und Entwicklungen der Digitalbranche in Deutschland und liefern mit Zahlen, Daten und Fakten wichtige Orientierung zu einem der zentralen Zukunftsfelder der deutschen Wirtschaft.

Im Dialog mit Politik, Öffentlichkeit und anderen, nationalen und internationalen Interessengruppen unterstützen wir ergebnisorientiert, praxisnah und effektiv die dynamische Entwicklung der Branche. Wir bündeln führendes Digital-Know-how in den Bereichen Marktentwicklung, Marktaufklärung und Marktregulierung und gestalten die positive Entwicklung der führenden Wachstumsbranche der deutschen Wirtschaft nachhaltig.

Als Zentralorgan der Digitalen Wirtschaft sorgen wir außerdem mit Standards und verbindlichen Richtlinien für Markttransparenz und Angebotsgüte.

Wir sind das Netz.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.