Europas mühsamer Weg zum Friedenskontinent

Europas mühsamer Weg zum Friedenskontinent

Betrachtungen eines Europäers

Gerd Mammitzsch

Paperback

324 Seiten

ISBN-13: 9783746022215

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 13.12.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
17,80 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Über tausend Jahre hat Europa gebraucht, um vom Kriegs- zum Friedenskontinent zu werden. Den wechselvollen Weg dorthin erlebt der Leser hier in reichhaltigen Details: von Karl dem Großen über den Wiener Kongress und den Weltenbrand der beiden Weltkriege bis hin zum vereinten Europa, Brexit und Flüchtlingsproblematik.
Wohlrecherchiert und kenntnisreich präsentiert Autor Gerd Mammitzsch Geschehnisse, analysiert Hintergründe und vermittelt in diesen 'Betrachtungen eines Europäers' wertvolles Wissen mit leichter Hand.
Als profunder Kenner französischer Geschichte und Lebensart legt er dabei immer wieder den Fokus auf das so ganz besondere deutsch-französische Verhältnis - immer mit dem Ziel, Menschen durch größeres Verständnis einander näherzubringen, jenseits aller Grenzen.
Gerd Mammitzsch

Gerd Mammitzsch

Ende 1938 in Leipzig geboren habe ich hier meine Kindheit und die ersten Schuljahre verbracht. Dann folgten Restschulzeit, Abitur und Kaufmännische Lehre in Süddeutschland. Meine Lieblingsfächer, die lebenslange Hobbies wurden, sind Geschichte, Geographie, Literatur und Sprachen.
Dank eines Stipendiums konnte ich an der Universität Cambridge zwei Semester Englisch studieren. Es folgte eine 2-jährigen Ausbildung für Auslandseinsätze in einem in London ansässigen international tätigen Unternehmen mit Schwerpunkt Afrika. Mein Interesse am Weltgeschehen war
schon immer stark ausgeprägt und erfuhr in dieser Phase meines Lebens eine große Bereicherung.
Aufgrund meiner Auslandserfahrungen und Sprachkenntnisse, war ich schon in relativ frühen Jahren für Führungspositionen im internationalen Geschäft prädestiniert. Es begann mit der Errichtung und Führung von Vertriebsorganisationen in den Niederlanden (2 Jahre Amsterdam), Belgien (5 Jahre Brüssel) und schließlich über 40 Jahre Frankreich in Paris, wo ich mich am Schluss meiner Karriere selbständig machte.
In all diesen Jahren, als ich mit so vielen Menschen mit den unterschiedlichsten Kulturen, Mentalitäten und Glaubensrichtungen zu tu hatte, ist gedanklich das Manuskript eines Buches gereift, in dem ich meine Erkenntnisse zum Ausdruck bringen wollte. Mein so entstandenes Werk "Europas mühsamer Weg zum Friedenskontinent" entspringt somit den über 50 Jahre andauernden "Betrachtungen eines Europäers".

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.