Fortunae - 400 Jahre Frauengeschichte(n) in, aus und um Glückstadt. Band 3

Fortunae - 400 Jahre Frauengeschichte(n) in, aus und um Glückstadt. Band 3

Christine Berg (Hrsg.), Jutta Ohl (Hrsg.)

ePUB

7,2 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783749411818

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 13.03.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Zwei Jahre nach dem 400. Stadtjubiläum Glückstadts liegt nun Band 3 der Glückstädter Frauengeschichte(n) vor. Auch im Jahr 2019 können viele verschiedene Frauencharaktere entdeckt werden. Der Schwerpunkt dieses Bandes liegt bei den Frauen des 18. und 19. Jahrhunderts. Sehr spannend sind die Frauen auf den alten Grabsteinen - vor allem die, die gar nicht darauf zu lesen sind. Aber auch von ihrer Biografie her starke und markante Frauen und Mädchen kommen nicht zu kurz.
Wichtig ist uns, dass dieses Buch, das wir nach wie vor in ehrenamtlicher Arbeit erstellt haben, bewahrt, zusammenträgt, dokumentiert, Fragen aufwirft und irgendwann erweitert wird. Denn wir beide konnten und können nur das nach bestem Wissen und Gewissen publizieren, was uns in der so wichtigen Oral History, den mündlichen Befragungen von Zeitzeuginnen und Zeitzeugen, mitgeteilt und was uns an schriftlichen Materialien von Privatleuten und dem so ungemein wichtigen und unersetzlichen Stadtarchiv Glückstadts zur Verfügung gestellt werden konnte. Unser Anliegen ist nicht, zu bewerten, zu kritisieren oder unangemessen zu loben sowie zu tadeln.

No authors available.

Christine Berg

Christine Berg (Hrsg.)

Studium der Sinologie und Germanistik 1988-1995, Chinesisch-Dozentin seit 1996, Ehrenamtlich engagiert in verschiedenen kulturell tätigen Vereinen sowie Umwelt- und Naturschutz-Verbänden; Kommunalpolitisches Ehrenamt

Jutta Ohl

Jutta Ohl (Hrsg.)

1976 - 1991 Schulsekretärin am Kreisgymnasium (heute SSG), 1976 - 1996 Kommunalpolitisch tätig in verschiedenen Gremien, 1991 - 2008 1. Gleichstellungsbeauftragte für den Kreis Steinburg, Ehrenamtlich tätig in verschiedenen Vereinen und Verbänden

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.