Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Jutta Riedel-Henck

Paperback

148 Seiten

ISBN-13: 9783945793053

Verlag: Kompost-Verlag

Erscheinungsdatum: 29.07.2015

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
9,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Im Laufe meines bisherigen Lebens habe ich einiges geschrieben. Manchmal passiert es, dass ich ältere Texte von mir finde und mich wundere: Habe ich das geschrieben?
Ich bin ein anderer Mensch geworden. Das „alte Zeug“ von vorgestern möchte ich am liebsten wegwerfen, hier etwas neu formulieren, streichen, eine Bemerkung einfügen ...
Damit geht es mir vielleicht wie jedem Leser fremder oder eigener Literatur. Worte sind beschränkt und erfassen niemals die ganze Welt des schreibenden und lesenden Menschen.
Im Frühjahr öffnete ich neugierig ein vor 11 Jahren notiertes Gespräch, das sich in einem archivierten Forenbeitrag unter dem Titel „Die Currywurst“ versteckte. Nach dem Lesen spürte ich den Wunsch, diese Unterhaltung fortzusetzen.
Gleichsam lief ich seit Jahren mit dem Gedanken herum, ein Buch zu schreiben, denn ich spürte meine Grenzen, im persönlichen Schriftverkehr zu erläutern, was ich für wertvoll hielt, um Probleme zu lösen. Die mir begegnenden Widerstände ließen mich Abstand nehmen.
Ein Buch kann ich der anonymen Öffentlichkeit zur Verfügung stellen, so dass meine Person als Brückenbauerin von der Bildfläche verschwindet, um die Worte sich selbst und dem möglichen Leser die Verantwortung zu überlassen, sie auf gewinnbringende Weise zu deuten gemäß dem einfachen, aber aus meiner Erfahrung zutreffenden Sprichwort: Jeder ist seines Glückes Schmied.
Jutta Riedel-Henck, 27. Juli 2015
Jutta Riedel-Henck

Jutta Riedel-Henck

Geboren am 22. Juli 1961 in Aachen, verbrachte ich meine Kind­­heit und Jugend ab 1965 in Bremen. Nach dem Abitur - meine mündliche Deutschprüfung wurde mit 2 Punkten (Note 5) zensiert, nachdem ich ein Gedicht frei interpretierend meine persönliche Meinung zum Thema Lernen äußerte - studierte ich in Hamburg Musik- und Erziehungswissenschaften, wohnte und wirkte weiterhin in Bremen, u. a. in einer Initiative, welche sich der kritisch emanzipatorischen Kinder- und Jugendarbeit widmete, als Musikerin (u. a. Initiatorin der Band »Salsa Riscante«), unabhängige Lebensforscherin, Autorin, freie Mitarbeiterin in der Musik­abteilung Radio Bremens, VHS-Dozentin ... und gründete am 8. September 1988 den Kompost-Verlag. 1990 verließ ich die Stadt und zog nach Dein­stedt, einem kleinen Dorf zwischen Zeven und Bremervörde, wo ich nach wie vor lebe und (nicht nur) dieses Buch geschrieben habe.
Seit 2012 ist die Ukulele mein liebstes Spielzeug, zu der ich alleine oder mit dem von mir ins Leben gerufenen Ukulelenorchester »The Rowling Ukes« singe mit der Intention, positive Gedanken und Schwingungen in die Welt zu tragen und all jene anzustecken, die offenen Herzens an die Realisierung ihrer Träume glauben, in denen bedingungslose Liebe und Eigenverantwortlichkeit die Welt zu einem glücklichen und friedlichen Ort für alle werden lassen.
Jutta Riedel-Henck, 3.6.2019

Website: www.kompost-verlag.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.