Frauen, Männer, Kinder, Asphalt - Italien monochrom

Frauen, Männer, Kinder, Asphalt - Italien monochrom

Vier fotografische Stellungnahmen zur Sehenswürdigkeit des Alltags

Hilli Zenker, Peter Zenker, Michael Gehling, Thomas Klingberg

Paperback

96 Seiten

ISBN-13: 9783738647471

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 06.10.2015

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
9,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Hilli Zenker, Peter Zenker, Michael Gehling und Thomas Klingberg zeigen unter dem Motto "vier fotografische Stellungsnahmen zur Sehenswürdigkeit des Alltags" ausgesuchte Motive aus ihren jeweiligen Italienreisen, die aber mit klassischer Reisefotografie nichts zu tun haben. Vielmehr erinnern die Exponate vom Stil her an die derzeit wiederauflebende „Streetphotography“, ohne jedoch dabei voyeuristisch, ertappend, reißerisch oder bloßstellend zu sein. Die Fotografien zeichnen sich eher durch Sensibilität, Teilnahme, Gespür für die Situation und eine sehr individuelle Bildästhetik aus. Dieser Bildband enthält 80 fotografische Arbeiten als Extrakt der Ausstellung "Frauen, Männer, Kinder, Asphalt - Italien monochrom", die im April 2014 in Gelsenkirchen zu sehen war.
Hilli Zenker

Hilli Zenker

Hilli Zenker, geboren und aufgewachsen in Essen Katernberg, lebt seit 1976 in Berlin. Hier entdeckte sie die Möglichkeit, Fotografie im Rahmen ihres sozialen und politischen Engagements einzusetzen. Gemeinsam mit ihrem Mann und Freunden aus dem Verein Arbeiterfotografie Berlin (West)e.V. unterstützte sie türkische Frauenvereine, Bürgerinitiativen und Gewerkschaften mit Fotografien für die Öffentlichkeitsarbeit. Ihre Fotografie ist durchgehend geprägt von ihrer Liebe zu den Menschen.

Peter Zenker

Peter Zenker

Peter Zenker sieht sich als Fotograf in der Tradition der Sozialfotografie. Geprägt durch seine Herkunft aus einer Familie von Bergarbeitern, seinen Erfahrungen als Jugendvertreter und Mitglied im Betriebsrat sowie durch seine Vorbilder und Lehrer, stellt Peter Zenker das Bild des Menschen in den Mittelpunkt seiner Arbeit. Gestellte Fotos und Studioarbeiten lehnt er ab, er will die Menschen abbilden, wie er sie sieht, versucht zu zeigen, was in der Hektik des modernen Alltags leider oft übersehen wird.

Michael Gehling

Michael Gehling

Michael Gehling, geboren und aufgewachsen in Gelsenkirchen, lebt und wirkt derzeit in Hattingen. Arbeitet sowohl analog als auch digital, insbesondere im Bereich der Urban- und Streetfotografie. Veröffentlichungen u.a. im JC & Art Elite Magazine sowie im Olympus Street Photography Contest Booklet von 2012 im Rahmen einer Preisverleihung. Im Bereich Streetphotography führt Michael Gehling als Administrator die Fotogruppen “Street View Photography Deutsch“ und “The Analogue Street”, die in diesem Genre zu den größten Gruppen auf Facebook gehören.

Thomas Klingberg

Thomas Klingberg

Thomas Klingberg, geboren 1971 in Gelsenkirchen, lebt und wirkt in Düsseldorf. Tätig in den Bereichen sozialdokumentarische Fotografie, Reportage, Portraits & Presse. Interdisziplinäre Kunst- und Fotografieprojekte mit städtischen-, sozialen- und kulturellen Einrichtungen sowie mit Künstlern und Künstlergruppen unterschiedlichster Disziplinen. Schwerpunkt: Künstler-, Arbeiter- und Sozialportraits sowie fotografische Dokumentationen/Reportagen im Bereich schwer zugänglicher Milieus. Auf der künstlerischen Seite liegt der Arbeitsschwerpunkt in der Poetisierung von scheinbar banalen Alltagsszenen und Randgeschehnissen unter Zuhilfenahme des Mediums der Fotografie.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.