Freunde und andere Menschen

Freunde und andere Menschen

Skizzen, Porträts, Besprechungen

Matthias Dohmen

ePUB

696,8 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783750476226

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 16.12.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
5,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Freunde hat man in Zeiten von Facebook & Co. viele. Aber richtige sind auch darunter. Matthias Dohmen hat sie zwischen zwei Buchdeckel gepresst Wuppertalerinnen und andere Frauen, Wuppertaler und andere Männer, Finnland-Freunde, Männer aus der Eifel, Buchautoren und Herausgeber. Vorwort und Personenregister.
Matthias Dohmen

Matthias Dohmen

Dr. Matthias Dohmen, Historiker, Journalist, Schriftsteller, geb. 1947. Mit Mitte 60 promoviert, veröffentlicht er seitdem jedes Jahr mindestens ein Buch. "Geraubte Träume, verlorene Illusionen" beschäftigt sich mit dem Kampf der Historiker Ost und Historiker West. "Die 1966er von Münstereifel" ist - so ein Rezensent - eine "Zeitreise an den Beginn der Studentenbewegung". "Männer" und "Frauen im Tal" je 27 Porträts hauptsächlich lebender Wuppertaler. "Der Mann, der keinen Bahnhof kaufen wollte" ein eigentümliches Porträt eines Bergmannes.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.