Fühlen und Denken - Wege zur Person

Fühlen und Denken - Wege zur Person

Philosophische und anthropologische Aspekte in der Psychotherapie

Gisela Greulich-Janssen

Hardcover

160 Seiten

ISBN-13: 9783946130086

Verlag: Vta-Verlag

Erscheinungsdatum: 20.11.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
19,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
In welchem Verhältnis stehen Fühlen und Denken zueinander? Wie kann der Mensch vom Affekt zum Gefühl gelangen? Wie stehen Philosophie und Psychologie zum Phänomen des Mitleids? Welche Dynamik gibt es zwischen Scham und Selbstwertgefühl? Welche Bedeutung hat der Wille in der Psychotherapie?
Das sind Fragen, die in der psychotherapeutischen Praxis auftauchen und in den Texten dieses Sammelbands aus philosophisch-anthropologischer Sicht untersucht werden. Damit soll auch ein Beitrag zum Verständnis der wertorientierten, geistig aktiven Persönlichkeit, der "Person" im Sinne von Philosophie und Anthropologie, geleistet werden.
Die Überlegungen werden anhand mehrerer Fallgeschichten und literarischer Beispiele verdeutlicht.
Gisela Greulich-Janssen

Gisela Greulich-Janssen

Gisela Greulich-Janssen, Dr. phil., Dipl.-Psych., ist langjährige Psychotherapeutin in eigener Praxis und Lehrtherapeutin am Institut für Tiefenpsychologie, Gruppendynamik und Gruppentherapie (ITGG) Berlin.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.