Gangschule Band1

Gangschule Band1

Angela Kindler

Hardcover

388 Seiten

ISBN-13: 9783749431137

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 22.03.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
172,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Eine Vielzahl neurologischer Erkrankungen wie z.B. Schlaganfall, Multiple Sklerose und Heredo-Ataxien haben eine Gang-Ataxie (Gangstörung infolge mangelnder Bewegungskoordination) zur Folge. Diese kann bis zum völligen Verlust der Gehfähigkeit führen.
Ich bin selber Betroffene und habe fast nicht mehr laufen können und musste es teilweise wiedererlernen. Da es keine praxisorientierte Übungsliteratur für diesen Fall gab, habe ich mir mit Unterstützung meiner Therapeuten und Ärzte über fünf Jahre ein Konzept erarbeitet und danach geübt. Heute kann ich wieder laufen und freue mich über die wiedergewonnene Selbstständigkeit und die Möglichkeiten, die sich mir nun bieten. Mein Wissen will ich medizinischem Fachpersonal und insbesondere anderen Betroffenen mit diesem Buch zur Verfügung stellen, damit auch sie im Rahmen ihrer Möglichkeiten wieder an Lebensqualität gewinnen.
Die "Gangschule" ist in zwei Teile gegliedert:
Band1: Theorie und Übungen zum Gehen in der ebenen Fläche
Band2: Theorie und Übungen zu den Begleitbewegungen des Gehens, zum Automatisieren und zum Gang auf unebener Fläche/Treppe
Angela Kindler

Angela Kindler

Angela Kindler, geb. 28.1.1972, mehrfachbehindert u. a. durch Schwerhörigkeit seit Kindheit, Stoffwechselerkrankung der Nebenniere und Ataxie (neurologische Störung der Bewegungskoordination). Studium der Verwaltungswissenschaften (FH), Staatl. geprüfte Hauswirtschafterin, LOGL geprüfte Gartenfachwirtin. Verheiratet, Mutter einer Tochter. Bedingt durch die Ataxie und einen Unfall ging die Gehfähigkeit zu einem großen Teil verloren. Um ihre Gehfähigkeit wieder zu erlangen entwickelte sie in Zusammenarbeit mit ihren Therapeuten und Ärzten ein Konzept für neurologische Patienten mit dem die Gehfähigkeit trainiert werden kann. Nachdem sie ihre Gehfähigkeit wieder erlangte, veröffentlichte sie das zweibändige Werk "Gangschule", um anderen Patienten ihr Wissen zur Verfügung zu stellen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.