GIST

GIST

Die unbekannte Krankheit

Helmut B. Gohlisch

Paperback

284 Seiten

ISBN-13: 9783752687965

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 05.02.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
21,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Unter allen bekannten Krebsarten gehört GIST, der gastrointestinale Stromatumor, zu den seltenen Krebserkrankungen.
Da auch in den Medien nicht darüber berichtet wird, ist der GIST den meisten Menschen unbekannt, und viele fragen nochmal nach weil sie Gicht oder Gift verstanden haben. Das sind ihnen bekannte Worte. Der GIST ist eine Untergruppe
der Sarkome, von denen es nach WHO-Klassifikation etwa
100 Arten gibt. In Deutschland erkranken jedes Jahr etwa 1000 bis 1500 Menschen neu an GIST. Die Zahlenangaben
in verschiedenen Quellen schwanken leicht, liegen aber immer in diesem Bereich. Die ungeliebte Chance, an GIST zu erkranken, liegt damit etwa 10 mal höher, als einen Millionengewinn im Lotto zu erzielen, denn im Jahr 2015 zum Beispiel gab es 115 neue Lotto-Millionäre. Und trotz dem hoffen alle diese Lottospieler, Millionär zu werden und ahnen dabei nicht, dass ihre Chance, an GIST zu erkranken vielfach höher ist. Und die Chance, eine weniger seltene Krebserkrankung zu bekommen, liegt noch etwa 100 mal höher.
Dieses Buch ist eine SONDERAUSGABE und enthält Kapitel
aus den Büchern "GIST - Ein Tumor verliert seinen Schrecken"
und aus "GIST, Gene und Mutationen". Zusätzlich wurden viele Ergänzungen hinzugefügt.

Diese Sonderausgabe enthält zusätzlich noch Kapitel meines Buches "GIST, Gene und Mutationen". Bitte beachten Sie das, wenn Sie weitere Bücher von mir kaufen wollen.
Helmut B. Gohlisch

Helmut B. Gohlisch

Ich wurde 1948 in Müllrose bei Frankfurt an der Oder geboren. Nach der Flucht mit meinen Eltern und zwei kleinen Geschwistern aus der DDR wuchs ich in Hamburg auf. Die Lehre als Radio- und Fernsehtechniker absolvierte ich bei der Firma Brinkmann und ging anschließend zur Bundeswehr. Danach arbeitete ich acht Jahre als Programmierer bei der Hell GmbH in Kiel und im Qualitätswesen der Salzgitter Elektronik in Flintbek, bevor ich als Leiter des Qualitätswesens bei dem japanischen Druckerhersteller Seikosha ganz neue Aufgaben übernahm. Nach Schließung der Produktionsstätte in Neumünster arbeitete ich im EDV-Bereich unter anderem für Banken und Sparkassen bei der Vorbereitung auf die Jahr-2000-Umstellung der Systeme und bei der Umrüstung der Geldautomaten auf den Euro.

Die Erkrankung an GIST (gastrointestinaler Stromatumor), einer seltenen Krebserkrankung, und das Führen eines Therapietagebuches zur Überwachung von Gewicht, Blutdruck und weiteren Daten veranlassten mich dann, meine Erfahrungen mit der Krankheit, den Operationen und der Therapie in einem Buch mit dem Titel "... und eines Tages kam der GIST" aufzuschreiben.

Mit diesem ersten Buch ist dann meine Leidenschaft zum Schreiben ausgebrochen, und mittlerweile habe ich auch über die Hintergründe des GIST, unsere Genen, die DNA und unsere Körperzellen geschrieben, die ein Wunderwerk der Natur und in ihrer Winzigkeit und Funktion noch von keiner technischen Errungenschaft übertroffen worden sind. Das Buch hat den Titel "GIST, Gene und Mutationen" und ist im Verlag BoD Books on Demand erschienen.

Auf der Suche nach einer guten Autorensoftware bin ich dann auf LaTeX gestoßen und war von dieser Software so begeistert, dass ich schon nach kurzer Zeit zwei Bände speziell für uns Buchautoren geschrieben habe. Der zweite Band geht allerdings weit über das hinaus, was ein Romanschreiber benötigt und ist daher auch ein ideales Buch für LaTeX-Einsteiger.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.