Glaubensspuren - von Böhmen nach Sachsen

Glaubensspuren - von Böhmen nach Sachsen

Johannes Hus und Nikolaus Ludwig Graf von Zinzendorf

Jürgen H. Schmidt

ePUB

652,7 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783734710438

Verlag: BoD E-Short

Erscheinungsdatum: 08.04.2014

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
2,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Von Johannes Hus (ca. 1370 – 1415) in Böhmen führt eine direkte Spur bis zu Nikolaus Ludwig Graf von Zinzendorf und Pottendorf (1700 – 1760) in Sachsen. Seit 1722 siedelten sich immer mehr Glaubensflüchtlinge, die der böhmischen Brüderkirche entstammten, auf den Ländereien des Grafen an. So kam es letztlich zur Entstehung der Herrnhuter Brüdergemeine und der ersten großen Missionsbewegung im Protestantismus.
Die vorliegende Veröffentlichung enthält jeweils eine Kurzbiographie über Hus und über Zinzendorf. Darin wird nicht nur ein Überblick über das Leben dieser beiden Glaubenszeugen gegeben, sondern auch versucht, die Bedeutung ihres Lebenswerkes kurz zu skizzieren und herauszustellen.
Jürgen H. Schmidt

Jürgen H. Schmidt

El autor vivió durante siete años en la Amazonía peruana, donde capacitó a Pastores nativos en un Instituto Bíblico. Desde 2009 trabaja como teólogo en la organización Timotheus-Dienst (Alemania).

Website: http://juergenschmidt.jimdo.com/

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.