Glücklich sein kostet... Nüscht!

Glücklich sein kostet... Nüscht!

Oder: Wessen Leben lebst du?

Kerstin Teifke

Selbsthilfe & Recht

Paperback

188 Seiten

ISBN-13: 9783755799382

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 14.04.2022

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
13,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Das Leben IST ein Ponyhof!
Und die Hühnerleiter erweist sich
bei genauem Hinsehen
als eine Himmelsleiter!

Viele Menschen fühlen sich in ihrem Leben in verschiedensten Situationen hilf- und machtlos ausgeliefert. Doch manchmal reich ein kleiner Impuls zum Perspektivwechsel, um die Dinge anders zu bewerten und damit das eigene Leben mit mehr Leichtigkeit und wundervollen Glücksmomenten neu zu definieren.

- Wer bin ich?
- Was macht mich aus?
- Warum erlebe ich das Leben als Last, während anderen Menschen scheinbar die Sonne aus dem Ar... äh Po grinst?

Wer sich diese oder ähnliche Fragen stellt, darf hier mit Antworten rechnen, die manchmal leicht, manchmal schwer, manchmal schräg, manchmal geradeaus, manchmal "bierernst" und manchmal humorvoll erscheinen. Aber sie haben eins gemeinsam: Was hier in diesem Buch steht, ist das Ergebnis eigener Begebenheiten, Erlebnisse und Erfahrungen.

Die Übungen in diesem Buch haben sich in meinen Begleitungen als äußerst effektiv erwiesen. Sie sind zielführend und prägnant, sowie ohne Übersetzungshilfen "Fachchinesisch-Deutsch" umsetz- und in den Alltag integrierbar. Dabei ist es völlig irrelevant, ob Du das Buch von hinten "aufrollst", als "Querschläger" in der Mitte startest oder "geordnet" von vorne bis hinten durchliest.

Was dieses Buch jedoch nicht ist: Eine Anleitung zum Verändern Deiner Umwelt, bequem von Deiner Komfortzone aus.
Kerstin Teifke

Kerstin Teifke

Geboren in der DDR, am 22.03.1973 in Arnstadt, absolvierte Kerstin Teifke viele verschiedene Ausbildungen. Nach einer langjährigen Odyssee durch mehrere Psychiatrische Kliniken als Patientin fand sie endlich den Ausstieg aus der Opferspirale und ist seit 2019 ausgebildete Psychologische Beraterin. Sie veröffentlichte 2019 einen Fachartikel über "The Work" (nach Byron Katie) in der Fachzeitschrift "Freie Psychotherapie" und ihr erstes Buch "Glücklich sein kostet ... NÜSCHT! Oder: Wessen Leben lebst Du?"

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite