Hambuich - einz un jetz

Hambuich - einz un jetz

Eine pesönliche Heimatkunde

Jörn Scheer

ePUB

7,2 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783752801811

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 06.06.2018

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
6,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Wie sich eine Stadt im Laufe der Zeit verändert, wird besonders deutlich, wenn man nach jahrzehntelanger Abwesenheit zurückkehrt. Jörn Scheer beschreibt in gut zweihundert Mini-Reportagen, wie sich ihm seine Heimatstadt "einz un jetz" darstellt - verfaßt im heimischen Tonfall, dem Missingsch, das Tucholsky einmal den Versuch des Plattdeutschen genannt hat, Hochdeutsch zu sprechen. Vieles von dem Berichteten wird auch den Eingeborenen neu sein und kann als Anregung für eigene Erkundungen dienen.
Jörn Scheer

Jörn Scheer

Jörn Scheer, geb. 1941 in Hamburg, war bis 2001 Professor für Medizinische Psychologie an der Universität Giessen und lebt jetzt wieder in seiner Vater- und Mutterstadt, wo er sich neben literarischen und (jazz-) musikalischen Aktivitäten für George Kelly's Psychologie der persönlichen Konstrukte engagiert.

Website: www.joern-scheer.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.