Heilige im Gespräch

Heilige im Gespräch

Ordensgründer, Bettler und Gelehrte

Irene Kohlberger

Band 3 von 5 in dieser Reihe

Paperback

248 Seiten

ISBN-13: 9783741242359

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 02.07.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
12,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
In lockerer und spannender Art werden große Gestalten des Hochmittelalters von ihren Sockeln geholt und als Menschen von Fleisch und Blut vorgestellt. Oberstufenschülern wird ein lesbares Buch zur Maturavorbereitung in die Hand gegeben und Interessierte werden spannende Einzelheiten erfahren, ohne ausführliche Biographien studieren zu müssen. Auch eignet sich das Buch als ideales Firmungsgeschenk.
Sie waren aus besonderem Stoff, die Heiligengestalten des Hochmittel-alters, die von Gott in den Dienst genommen wurden. In vollkommenem Vertrauen auf SEINE Führung wählten sie ein Leben in äußerster Armut und Ungeborgenheit, um Christus allein zu dienen. Innerlich eng mit ihrem göttlichen Meister verbunden, gelang es ihnen durch ihre Predigt und das Beispiel ihres Lebens Menschen ihrer Zeit für die christlichen Ideale neu und nachhaltig zu begeistern.
Im Dienst der Kirche wurde BERNHARD zur Stütze des Papstes in turbulenten Zeiten, während DOMINIKUS für die Wahrheit des katholischen Glaubens Kraft und Leben einsetzte. Durch das Beispiel seines armen Lebens wurde FRANZ von ASSISI zum glaubhaften Prediger der evangelischen Botschaft und THOMAS von AQUIN zum selbstlosen Diener der Offenbarung, die er mit bewundernswerter Geisteskraft mit den Quellen der antiken Philosophie verknüpfte und damit fundamentale theologische Lehrwerke schuf, die bis heute gelten.
Irene Kohlberger

Irene Kohlberger

Dr. Irene Kohlberger ist 1946 in Niederösterreich geboren. Studium an der Universität Wien (Psychologie, Kunstgeschichte). 1971 Promotion zum Doktor der Philosophie.
Vierjährige Lehranalyse nach der Methode der klassischen Psychoanalyse. Danach AHS-Lehrerin in Wien (röm.-kath. Religion/ Philosophie) und Studium der Theologie und Philosophie. Derzeit schriftstellerisch tätig.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.