Heilige im Gespräch

Heilige im Gespräch

Opfer der Politik: Jeanne d'Arc und Thomas Morus

Irene Kohlberger

Band 4 von 5 in dieser Reihe

Paperback

192 Seiten

ISBN-13: 9783749467266

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 30.09.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
10,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Im vierten Band der Reihe "Heilige im Gespräch" begegnen uns zwei Menschen, deren Schicksal wohl niemanden unberührt lässt. Es ist ein Schicksal, das auch Jesus Christus getroffen hat und sich in ihrem Leben gleichsam widerspiegelt. Beide sind zunächst erfolgreich, werden bejubelt und an höchster Stelle bevorzugt, ja, bis sie den Punkt erreichen, an dem ihre persönliche Passion einsetzt und beide aus politischer Räson einem Gericht vorgeführt und schließlich zum Tod verurteilt werden. Die Art ihrer Hinrichtung reflektiert die Gebräuche, die zu ihrer Zeit als Machtsymbole dienten: Der Tod im reinigenden Feuer für die Jungfrau, die ihr Leben in seltener Reinheit und Klarheit gelebt hat und der Schwerthieb für einen Mann, der als einziger den üblen Machenschaften einer Hofkamarilla standhielt.
Beide wurden in ihrem Prozess zu Zeugen einer überirdischen Wahrheit, die sie trug, hielt und ihren wahnwitzigen und empörenden Martertod ergeben hinnehmen ließ.
Irene Kohlberger

Irene Kohlberger

Dr. Irene Kohlberger ist 1946 in Niederösterreich geboren. Studium an der Universität Wien (Psychologie, Kunstgeschichte). 1971 Promotion zum Doktor der Philosophie.
Vierjährige Lehranalyse nach der Methode der klassischen Psychoanalyse. Danach AHS-Lehrerin in Wien (röm.-kath. Religion/ Philosophie) und Studium der Theologie und Philosophie. Derzeit schriftstellerisch tätig.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.