Hin zu einer kinderorientierten Trennung

Hin zu einer kinderorientierten Trennung

Eine Art Handbuch

Daniel Niederberger

Paperback

100 Seiten

ISBN-13: 9783952484562

Verlag: Publishing Partners

Erscheinungsdatum: 01.06.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
14,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Ein sich trennendes Paar gerät meist in heftige Turbulenzen. Es ist stark von den eigenen Gefühlen und ­Problemen absorbiert. Oft ist es schwierig, sich auch noch auf die Kinder zu konzentrieren und ihnen die nötige ­Aufmerksamkeit zu schenken.
Mit diesem Problem beschäftigt sich dieses Buch. Es gibt Antworten auf die Frage, was Eltern tun können, um in der Trennung auch den Bedürfnissen der Kinder gerecht zu werden. Das Buch enthält die Essenz aus über 25 Jahren familienthera­peutischer, immer wieder reflektierter Arbeit auch mit Familien in getrennter Konstellation.

Frédéric Hirschi, Verlag Hirschi+Troxler: Seine Art zu schreiben gefällt mir sehr gut. Er hat auch eine ausgeprägte Fähigkeit, sich in Leserinnen und Leser hineinzuversetzen und die Dinge sehr gut verständlich auf den Punkt zu bringen. Es macht Freude, ihn zu lesen.
Daniel Niederberger

Daniel Niederberger

Daniel Niederberger wurde 1957 in Luzern geboren, wo er auch lebt und arbeitet. Seit 1990 ist er als Familientherapeut tätig. Er ist ausgebildet in Sozialarbeit und familienorientierter Systemtherapie (IEF, Zürich), Management für Nonprofit-Organisationen und Marte-Meo-Praktiker.
Er hielt viele Referate und führte Elternkurse durch. Er ist Vater von drei erwachsenen Kindern, an deren Erziehung er sich dank Teilzeitpensum aktiv beteiligen konnte.
Ein Credo in seiner Arbeit: Betriebsblindheit vermeiden, Konzepte sind Orientierung, aber nicht das Leben, über den Rahmen hinaus denken. Damit gelang es ihm, eine pragmatische und lebensnahe Idee zu kreieren, wie rund um die vielen Aspekte von Familie und Erziehung eine erbauliche Kinderstube gestaltet werden kann.
Sein grosses Hobby ist die Malerei, er stellt regelmässig aus. Diese Erfahrung ermöglichte ihm, die Illustrationen zum Buch selbst zu zeichnen.
2018 erschien sein erstes Buch: «Hin zu einer kinderorientierten Trennung».

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite