Höfische Feste und Feiern in der Frühen Neuzeit

Höfische Feste und Feiern in der Frühen Neuzeit

Anita Geret

ePUB

321,2 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783752686289

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 23.11.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
3,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
In diesem Buch werden Bedeutung und Zweck der höfischen Feste und Feiern in der Frühen Neuzeit analysiert. Des weiteren werden die wichtigsten Festanlässe sowie die gigantischen Dimensionen der Festlichkeiten thematisiert und anhand von ausgewählten Beispielen, wie etwa einem Hochzeitsfest am Hofe Erzherzog Ferdinands II., der Weihe des Salzburger Doms im Jahr 1628 oder der Feste am Hofe König Ludwigs XIV., veranschaulicht.
Anita Geret

Anita Geret

Anita Geret wurde 1991 in Wels geboren. Sie studierte Germanistik und Geschichte in Salzburg und ist seither als Schriftstellerin, Lektorin und Historikerin tätig.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.