"Idealer Führer" oder Zweistrom-Sozialismus - Rettungsanker für die Menschheit?

"Idealer Führer" oder Zweistrom-Sozialismus - Rettungsanker für die Menschheit?

Die "Friedliche Revolution" des kleinen DDR-Volkes von 1989 lebt weiter

Helmar Neubacher

ePUB

1,4 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783750465886

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 12.12.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
3,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Das neue Buch von Helmar Neubacher:

Der berühmte Physiker Stephen Hawkin warnte noch vor seinem Tod 2018, vor der Apokalypse des Untergangs der Menschheit und forderte dazu auf, den Planeten Erde innerhalb von 100 Jahren zu verlassen.
Neubacher benennt die Geißel der Menschheit, nämlich die Ausbeutung der Vielen durch die Marktmacht der Wenigen. Der Autor analysiert die Fehler der Deutschen Wiedervereinigung und beschreibt eine historisch vertane Chance, bei der das Volk der ungeliebten DDR sich eine neue Verfassung für den Nachfolgestaat, genannt DDSR (DEUTSCHE DEMOKRATISCH-SOZIALISTISCHE REPUBLIK), gibt. Hier werde "Echte Demokratie" zur Leitschnur politischen Handelns.

"Echte Demokratie" bedeutet, dass in der gültigen Verfassung die drei Gewalten Legislative, Exekutive und Judikative streng voneinander getrennt sind. Dadurch ist gewährleistet, dass mit der Gewaltenteilung auch uneingeschränkte Kontrolle möglich ist - innerparlamentarisch wie außerparlamentarisch.

Eingebunden ist eine Doppelregierung aus STAATSRAT und MINISTERRAT mit insgesamt 90 Regierungsmitgliedern - die beiden einzigen Elemente, die der Verfassung der ehemaligen DDR entnommen wurden.
Erstmals ist in einer Regierung eines Staates auch die Opposition vertreten:
Alle Wahlberechtigten des Volkes mit gültiger Stimmabgabe sind prozentual nach der Wahl zu den insgesamt 90 Regierungsmitgliedern in beiden genannten Regierungen vertreten.
Entstanden ist ein abgewandelter "DEMOKRATISCHER SOZIALISMUS" mit dem Ziel, für alle Menschen die ungerechte Verteilung von Kapital, Eigentum sowie Grund und Boden zu verändern.
Neubacher plädiert auch für ein neues Wirtschaftssystem, nämlich einen sog. "ZWEISTROM-SOZIALISMUS", in dem die Antipoden Kapital und Arbeit gleichberechtigt zusammenfließen
- KAPITAL und ARBEIT sind GLEICH!
Durch die Zerschlagung der Schere zwischen ARM und REICH - den größten Feind des Menschen - können sich die Geldgeber mit ihrem Kapital und die arbeitenden Menschen, die bisher ihre Arbeitskraft und ihre Gesundheit an die Arbeitgeber verkauften, zusammenschließen und sich gemeinsam für Frieden, Natur und Umwelt einsetzen mit der Folge, dass der zerstörerische Egoismus jedes einzelnen und ganzer Völker - der zweitgrößte Feind des Menschen - seinen Schrecken verliert.

Neubacher diskutiert in weiten Teilen seines Buches auch die Alternative von "idealem Führer" und politischen Führern, auf der Suche nach dem "idealen" ALLEINHERRSCHER für das Volk.
Helmar Neubacher

Helmar Neubacher

Helmar Neubacher, geboren am 06.04.1940, in Sakuten, Kreis Memel, damals Deutschland.
Studiendirektor i. R. und Ing. (grad.) für Schiffsbetriebstechnik - Patent CI.
Befahren der Weltmeere vom Ing.-Assistenten bis hin zum Leitenden Ingenieur.
Universitätsstudium:
Gewerbelehramt mit den Fächern Metall- und Maschinentechnik und Sozialwissenschaft mit Schwerpunkt Politische Wissenschaft. Anschließend Gewerbelehrer und Koordinator an Berufsbildenden Schulen und Fachseminarleiter für Lehrer der Fachpraxis.
Aus besonderem Interesse an der Mitgestaltung der 7 Einzel - Gemeinden der Samtgemeinde Hollenstedt/Niedersachsen arbeitete Neubacher seit 1976 sieben Jahre lang ehrenamtlich aktiv als Ratsherr im Gemeinderat seiner Heimatgemeinde Regesbostel und im Samtgemeinderat der Samtgemeinde Hollenstedt.
Neubachers besonderes Interesse gilt der älteren und neueren Geschichte mit der immerwährenden Suche nach einer "GERECHTEN REGIERUNGSFORM" für Gegenwart und Zukunft - mit der Garantie von Freiheit, Gerechtigkeit und Glück für alle Menschen - egal ob schwarz, gelb, rot, braun oder weiß.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.