Im Tal der weißen Pferde

Im Tal der weißen Pferde

Herbert Schida

ePUB

900,3 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783752694475

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 03.09.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
9,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Gefahr droht! Die Franken beabsichtigen ihren östlichen Nachbarn in eine militärische Auseinandersetzung zu verwickeln, um die Thüringer zu unterwerfen. Der Gaugraf Herwald und seine Familie, bekannt durch die Zucht von weißen Pferden, stehen im Mittelpunkt der Thüringen-Saga. Der Leser erlebt den Alltag einer Adelsfamilie im Königreich Thüringen um das Jahr 528, dessen Territorium sich damals vom Harz bis zur Donau erstreckte und reist mit Harald, dem ältesten Sohn, durch das Land. Er hat sich in Heidrun verliebt, kann aber nicht bei ihr sein, da er die Krieger auf den bevorstehenden Kampf vorbereiten muss. In den eigenen Reihen befindet sich ein Verräter, der den Verteidigungsplan dem Feind übergeben hat. Die Franken können frohlocken. Wird es den Thüringern gelingen, der Niederlage zu entgehen?
Herbert Schida

Herbert Schida

Herbert Schida wurde 1946 in Neuroda (Thüringen) geboren. Er ist verheiratet und lebt mit seiner Familie in Wien.
Nach dem technischen Hochschulstudium (Elektrotechnik) arbeitete der Autor auf dem Gebiet der Supraleitung, Elektromaschinenbau, CAD, Identifikationssysteme und im Kraftwerksbau. Seit 1984 hat er als Maler Einzelausstellungen. Sein erstes Buch erschien 2009.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.