Impf-Pflicht - das letzte Wort hat Gott

Impf-Pflicht - das letzte Wort hat Gott

Was das Gesetz, die Bibel und eine Mutter dazu sagen

Hulda Offenbauer

Paperback

152 Seiten

ISBN-13: 9783749481484

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 16.09.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
19,95 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Auch in Österreich diskutiert man über die Impf-Pflicht. Hier stehen sich die Gegner und Befürworter gegenüber. Wer hat recht? Das Impfen wird von verschiedenen Blickwinkeln betrachtet: vom medizinischen, vom gesetzlichen, vom biblischen und von dem einer Mutter, deren Kind infolge der MMR-Impfung an Enzephalitis und Autismus litt. Doch das blieb nicht so. Kritisch sein und alles zu hinterfragen ist heute vonnöten, denn Lügen hüllen sich in das Gewand von Wahrheit und täuschen damit viele Menschen. Der Plan, unterstützt vom Staat, Babies durch Impfungen krank zu machen, damit sie später als Erwachsene gute Abnehmer der Pharmalobby sind, wird nicht aufgehen, denn das letzte Wort dazu ist noch nicht gesprochen: und das letzte Wort spricht Gott.
Hulda Offenbauer

Hulda Offenbauer

Durch jahrzehntelanges Studieren der Bibel erkannte ich verborgene Zusammenhänge. Zwei Leidenschaft von mir sind: zu schauen, wo alles herkommt und immer zur Spitze vorzudringen. Durch diese Neugier offenbarten sich auf der einen Seite die Lügen über Gesundheit, über uns selbst, wie Staat und Kirche als Despoten herrschen, sowie das Wesen des Bösen. Auf der anderen Seite die Wahrheit darüber, die den Menschen frei macht. Da ich selbst in Arztpraxen arbeitete, bekam ich den Blick hinter die Kulissen. Durch Recherchieren kamen noch mehr Beweise. Mit all diesen Erkenntnissen und dem Feuer, das in mir brennt, rufe ich der Welt zu: Wacht auf! Steht auf! Und tretet auf den Plan. Die Zeit ist gekommen! Holen wir uns zurück, was uns gehört: unsere Freiheit, unsere Gesundheit, unsere Rechte. Und das geht nur auf einen Weg: Joh.14,6: "ICH bin der Weg und die Wahrheit und das Leben.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.