Irgendwie anders

Irgendwie anders

Inklusionsaspekte in den künstlerischen Fächern und der ästhetischen Bildung - Erweiterte auflage

Andreas Brenne, Sara Hornäk , Manfred Blohm (Hrsg.)

Paperback

296 Seiten

ISBN-13: 9783946320173

Verlag: fabrico verlag

Erscheinungsdatum: 05.01.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
14,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Beiträge zur Inklusion in den ästhetischen Fächern. Diese zweite, um drei Text erweiterte Ausgabe thematisiert das Feld der Inklusion aus der Sicht der ästhetischen Schulfächer und bietet neben fächerübergreifenden Diskussionen Beiträge zu den einzelnen ästhetischen Fächern.
Andreas Brenne

Andreas Brenne

Andreas Brenne: Prof. Dr., Professor für Kunstpädagogik/Kunstdidaktik an der Universität Osnabrück

Sara Hornäk

Sara Hornäk

Sara Hornäck: Prof. Dr., Professorin für Kunstdidaktik/Bildhauerei an der Universität Paderborn

Manfred Blohm

Manfred Blohm (Hrsg.)

Prof. Dr. phil. Manfred Blohm | Studium an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig | wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Essen | Promotion zum Dr. phil an der Universität Oldenburg | seit 1995 Professor für Bildende Kunst an der Europa-Universität Flensburg | von 2005 - 2008 dort auch Prorektor | Diverse Publikationen zu Themen der Kunst- und Medienpädagogik und zu kunst- und medienwissenschaftlichen Themen

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.