Irish Hope
Neu

Irish Hope

Wer die Liebe nicht sucht

Jo Berger

Paperback

312 Seiten

ISBN-13: 9783754323106

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 26.07.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Quasselstrippe trifft auf distanzierten Iren.



Eigentlich will Aeryn von der Liebe so schnell nichts mehr wissen, denn sie musste ihre Lektion auf die harte Tour lernen. Aber eine Katastrophe kommt eben selten allein. Und die führt sie zu ihrer Tante ins irische Dorf Derrybridge, die für das kleine Café dringend die Hilfe ihrer Nichte benötigt.
Gleich bei der Ankunft trifft Aeryn auf Ronan Magee. Und sie kann ihn nicht ausstehen. Er ist ein einsilbiger, unhöflicher und leider auch verdammt attraktiver Kerl, der vermutlich den ersten Preis bei einer Sixpack-Challenge abräumen würde. Aber Aussehen ist schließlich nicht alles, oder?
Zu allem Überfluss läuft ihr der ungehobelte Typ ständig über den Weg, und fordert sie bei einem Verlobungsfest auch noch zum Tanz auf. Schlagartig bekommt Aeryn weiche Knie und all ihre Vorsätze sind reif für die Tonne. Danach geht ihr Gefühlschaos erst so richtig los, denn in dieser Nacht passiert etwas, dass nicht nur Aeryns Leben auf links dreht.
Wird sie alles gewinnen, wenn sie die Vergangenheit hinter sich lässt? Oder alles verlieren?

Das geht unter die Haut. Großes Gefühlskino mit Happy End.
Jo Berger

Jo Berger

In Jo Bergers Romanen geht es um die ganz große Liebe,
um Lebenslust, Sinnlichkeit, Glück und große Gefühle.
Natürlich immer mit Happy End. Es geht um Frauen in
den Achterbahnen des Lebens, um Traummänner, beste
Freundinnen und um große Lebensträume.
Lachen, weinen, seufzen und wunderbare Bilder im Kopf.

Ganz einfach Bücher, die ein gutes Gefühl hinterlassen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.