Jetzt esse ich nur noch Pflanzen!

Jetzt esse ich nur noch Pflanzen!

Tagebuch meines Vegan-Experiments

Andreas Mütsch

Paperback

128 Seiten

ISBN-13: 9783738645187

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 05.10.2015

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
6,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Kann man sich wirklich ganz ohne tierische Produkte ernähren? Wie fühlt man sich dabei?
Welche Probleme stellen sich in den Weg? Und wie wirkt sich das alles auf die Gesundheit aus?
Der Autor wagt das Experiment und beschließt, freiwillig einen Monat lang auf alle tierischen Produkte zu verzichten und vegan zu leben.
In diesem Buch begleiten wir ihn auf seinem Weg. Ein Monat voller neuer Eindrücke und Erlebnisse, vorbei an den Regalen der Supermärkte, in denen alles mögliche und unmögliche Tierische lauert, durch Wald und Flur, durch Alltag, Bürostress und Verwandtenbesuch.
Bis am Ende feststeht: Jawohl, es funktioniert und bietet sogar viele Vorteile.
Ein kurzweiliger und sehr persönlicher Einblick in eine Zeit, in der sich mehr als nur die Ernährung verbessert.
Andreas Mütsch

Andreas Mütsch

Andreas Mütsch lebt und arbeitet in Stuttgart.
Er ist Diplom-Ingenieur der Physikalischen Technik, Scheffel-Preisträger und in seinem Hauptberuf als Softwareentwickler tätig.

2015 erschien sein erstes Buch >Jetzt esse ich nur noch Pflanzen!<, das Tagebuch seines Einstiegs in die vegane Ernährungs- und Lebensweise.

2016 erschien sein erster Roman >Tod im Sojafeld - ein veganer Katzenkrimi<. Darin hilft Kater Jakob, den Fall des getöteten Landwirts Lanz aufzuklären.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.