Keines Menschen Fuß

Keines Menschen Fuß

Der Untergang der Alten Welt!

Ute Mrozinski

Paperback

608 Seiten

ISBN-13: 9783752645293

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 05.11.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
16,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Dies ist eine Geschichte, von Liebe, Krieg und Frieden, von Stammesfehden, Mord und brutalem Verrat.
Einst lebte auf der Erde im Stadtstaat Dinodia, ein Volk intelligenter Echsen.
Wirklich? Ein vernichtender Bruderkrieg blutet das Volk aus.
Zähneknirschend beschließen die Fürsten der zwei Stämme den Frieden.
Jedoch der egoistische Raptor Torric, Sohn eines Feldherren der Sternenhistoriker, fühlt sich von Fürst Sichelion da Velocin seiner Ehre beraubt und sinnt auf Rache. Er bricht mit seinem Clan und offenbart dem machtgierigen Gatorianerfürsteen einen teuflischen Plan.
Der Leibwächter Torontos und seine Freunde versuchen die Echsen Dinodias vor den Gatorianern zu retten. Doch sie können deren Sieg nicht mehr aufhalten. Ist das der Untergang der "Alten Welt?"
Ute Mrozinski

Ute Mrozinski

Ich wurde 1961 in Düsseldorf geboren, bin verheiratet und lebe seit 1978 in Monheim am Rhein.
Ich bin Altenpflegerin und schreibe in meiner Freizeit Psychothriller, Fantasy, Science-Fiction.
Meine Texte sind hoffentlich so, wie ich sie selber gerne lese - poetisch, spannend, angagiert.
Bisherige Veröffentlichungen:

Der ewige Treck, Science-Fiction/Fantasy in vier Bänden.
Raumzeitlegende, ein Science-Fiction Roman.
Nur ein ferner, dunkler Traum, Psychothriller.
Der hier vorliegende Band aus der Reihe, "Keines Menschen Fuß!"
Der zweite und letzte Band dieses zweiteiligen Romans, wird in Kürze ebenfalls fertig und trägt den Titel:
"Kometendämmerung!"
Viel Spaß beim Schmökern, wünscht Ute Mrozinski.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.