Als das kleine Zebra seine Zebrastreifen verlor

Als das kleine Zebra seine Zebrastreifen verlor

Peter R. Blank

ePUB

992,8 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783750477179

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 26.12.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
5,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Als das kleine Zebra sein Spiegelbild im Wasser entdeckte, war es von seiner Schönheit so angetan, dass es von nun an regelmäßig zur Wasserstelle ging, um sich zu bewundern. Nach kurzer Zeit genügte dies aber nicht mehr und es bat die Affen, die in der Nähe der Herde lebten, viele Spiegel zu besorgen, damit es sich immer und überall bewundern konnte. Danach entdeckte es einige Schwachstellen an seinem Äußeren. Die Affen gaben vielerlei Ratschläge, auch wie es anmutiger laufen sollte. Mit in den Himmel gereckten Kopf stolzierte es umher und gefiel sich immer mehr.
Dann geschah das Unglück, als es gegen einen Felsen stieß und alle Zebrastreifen verrutschten. Es versuchte alles, um den ursprünglichen Zustand wiederherzustellen. Vergebens. Das kleine Zebra war verzweifelt. Als es zuletzt im Teich untertauchte und wütend all seinen Ärger aus prustete, erzeugte es viele große und kleine Blasen, dass diese von jetzt an auf seinem Fell zu sehen waren. Es war jetzt sehr traurig.
Zwei ältere Zebras hatten Mitleid mit dem kleinen Zebra mit den vielen Punkten und holten es zurück in die Herde. Ohne Spiegel und den Rat der Affen lebte es zufrieden unter den anderen. Groß war seine Freude, als nach einiger Zeit auch die vielen Punkte auf seinem Fell verschwunden waren und es genauso schöne Zebrastreifen hatte, wie die anderen Herdenmitglieder. Von da an lebte es glücklich und zufrieden.
Peter R. Blank

Peter R. Blank

Peter R. Blank begann nach seiner Pensionierung Kinderbücher für seine Enkelinnen und Enkel zu schreiben. Auch Kurzgeschichten kamen hinzu.
Davor war er nach seinem Studium des Bauingenieurwesens an der TU Darmstadt und dem 2. Staatsexamen für den Höheren Techn. Verwaltungsdienst als Dezernent auf Landesebene und als Stadtdirektor im kommunalen Bereich tätig.
Während dieser Zeit bekleidete er viele Ehrenämter im politischen Bereich als auch auf Fachbereichs- und Verbandsebene.
Seit über zehn Jahren ist er Vorsitzender von Works of Mercy e.V. einem gemeinnützigen Verein, der sich um Straßenkinder aus Manila kümmert und Spenden für Waisenkinder und die Armen in bestimmten Gebieten auf den Philippinen sammelt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.