Schattenvolk, Grenzgänger, Teil 2

Schattenvolk, Grenzgänger, Teil 2

Viola Huber

ePUB

969,2 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783744878487

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 29.05.2017

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
5,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Teil II
Das Schattenvolk setzt alles dran, wieder vereint zu werden. Alte Beziehungen helfen Bray, das Schicksal seiner Leute in die richtigen Bahnen zu lenken - und neue Kontakte zu knüpfen, mit dem Ziel, den Überwachungsstaat mit seinen eigenen Regeln zu schlagen.
Corvin hat einen Spezialauftrag, der ihn tief in die High Society führt.
Hin und her gerissen zwischen Pflichtbewusstsein und der gegenseitigen Faszination zweier Welten, muss er lernen, dass ihr Kampf mehr bedeutet als moralische Ziele in die Tat umzusetzen. Er jedoch ist nicht der Einzige, der im Geheimen agiert.
Gänzlich unerwartet stehen die Rebellen neuen riskanten Chancen gegenüber, und Verständigung reicht nicht länger aus, Freund und Feind auseinanderzuhalten. Bald schon gilt es für sie alle, die richtigen Entscheidungen zu treffen - denn nicht nur die Gesellschaft, sondern auch die Vergangenheit des Schattenvolks hat ihre dunklen Seiten.
„Bei all dem Streit und Uneinigkeiten zwischen meinen Eltern gab es immer einen Punkt, in dem sie sich einig waren, und das war der Traum des Schattenvolks. Der Traum von einem besseren Leben, das sie mir und anderen Kindern ermöglichen wollen. Der ganze Mist, dass die Familie kaputt ist, ihre Ehe, ihre Träume, hindert sie nicht daran, an das zu glauben, was sie beide für mich empfinden. Ich liebe meine Eltern und sie lieben mich - da kann die Welt zusammenbrechen, das wird immer so bleiben, egal wie schlimm es von außen aussieht. Wenn man dran glaubt, kann auch schon die kleinste Gemeinsamkeit einem weiterhelfen. Ma und Pa haben aus ihrer zerbrochenen Ehe eine tiefe, respektvolle Freundschaft gewonnen, weil sie darum gekämpft haben, ihre Beziehung nochmal ganz neu aufzubauen. Und ich glaube, genauso ist es jetzt beim Schattenvolk. Wir wissen, dass wir einander vertrauen können, und das ist das Beste, was wir im Moment haben können.“
 
Mary, 16 Jahre
Viola Huber

Viola Huber

Viola Huber wurde 1983 in Frankfurt am Main geboren und wuchs in Rod an der Weil im Taunus auf. Die staatlich geprüfte Kinderpflegerin aus Bad Tölz schreibt seit ihrer Kindheit mit Begeisterung Geschichten und Gedichte. Ihr Romandebut "Frekje und die Bockreiter" erschien im Jahr 2000 bei Books on Demand. Aktuell arbeitet sie an der Jugendbuchreihe "Schattenvolk" (Band
1 erschienen 2009). Die neueste Fortsetzung, "Schattenvolk – Grenzgänger" ist 2017 in zwei Teilen
erschienen.

Website: www.schattenvolk-official.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.