Klavierspielen, Alexander-Technik und Zen

Klavierspielen, Alexander-Technik und Zen

Frei von störenden Mustern die Musik geschehen lassen

Helmut Rennschuh

Band 94 von 9 in dieser Reihe

Paperback

126 Seiten

ISBN-13: 9783957862754

Verlag: Wißner

Erscheinungsdatum: 16.04.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
18,80 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Das Buch beschreibt den langen Weg vom krampfhaft angestrengten Bemühen am Klavier zum mühelosen Spiel. Diese Freiheit am Klavier zeichnet sich aus durch eine fein abgestimmte Koordination des gesamten Körpers, ein aufmerksames Lauschen auf die entstehende Musik und ein freies Fließen der Bewegung aus dem eigenen Inneren und dem weiten Rücken heraus.
Der beliebte und erfolgreiche Titel enthält unter anderem
- einen Erfahrungsbericht und eine Einführung in die Alexander-Technik,
- Überlegungen zu den Themen "Begabung und Koordination", "Teufelskreis der Anstrengung", "Alexander-Technik-Anweisungen beim Klavierspielen" und "Klavierspielen als Zen-Kunst" sowie
- eine Zitatensammlung berühmter Pianisten und Klavierpädagogen des 19. und 20. Jahrhunderts.

"... verdeutlicht in hervorragender Weise die Einheit des Persönlichen, Menschlichen mit dem Pianistischen, Künstlerischen und zeigt für Amateure und Profis einen (übe)praktischen Weg auf." (Bernd Dahlhaus, üben & musizieren)
Helmut Rennschuh

Helmut Rennschuh

Helmut Rennschuh, gelernter Diplom-Physiker, hat sich seit seiner Ausbildung zum Alexander-Technik-Lehrer neben dem Unterrichten einem intensiven Umlernprozess am Klavier gewidmet. Zu den Themen "Alexander-Technik und Zen" sowie "Die Kunst des Nicht-Tuns" sind weitere Titel von ihm erschienen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.