Kodikologie und Paläographie im Digitalen Zeitalter 3

Kodikologie und Paläographie im Digitalen Zeitalter 3

Codicology and Palaeography in the Digital Age 3

Oliver Duntze (Hrsg.), Torsten Schassan (Hrsg.), Georg Vogeler (Hrsg.)

Hardcover

164 Seiten

ISBN-13: 9783734798993

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 30.06.2015

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
29,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die zunehmende Verfügbarkeit digitaler Reproduktionen, eine qualitative Verbesserung von Reproduktionstechniken und die Entwicklung neuer Verfahren zur Analyse von Schrift und Beschreibstoffen in den vergangenen Jahren haben die Zuwendung der historisch orientierten Geisteswissenschaften zur Materialität der schriftlichen Überlieferung gefördert. Anknüpfend an die vorangegangenen Bände der Reihe präsentiert dieser Band aktuelle computergestützte Forschungen zu schriftlichem Kulturgut. Der thematische Rahmen reicht dabei von der Vorstellung neuer Reproduktionstechniken über die Anwendung von Bildmanipulationen zur Lesbarmachung schwer entzifferbarer Manuskripte und lexikostatistische Untersuchungen bis hin zur Vorstellung von Materialdatenbanken zu Beschreibstoffen.

The increasing number of digital reproductions available online, the qualitative advance in digital reproduction techniques and the development of new digital methods to analyse script and writing support has fostered the interest in the material base of the written cultural heritage. This volume takes up this interest and adds to the two previous volumes on Codicology and Palaeography in the Digital Age research on reproduction techniques, image manipulation methods to enhance readability, lexico-statistical research and databases of writing materials. The volume thus reflects the current state on computer-aided manuscript research.

Mit Beiträgen von / With Contributions by:
Tal Hassner, Malte Rehbein Peter A. Stokes, Lior Wolf – Fabian Hollaus, Melanie Gau, Robert Sablatnig, William A. Christens-Barry, Heinz Miklas – Christine Voth – Rombert Stapel – Matthieu Bonicel, Dominique Stutzmann – Erwin Frauenknecht, Maria Stieglecker – Elisa Pallottini

No authors available.

Oliver Duntze

Oliver Duntze (Hrsg.)

Oliver Duntze hat an der Universität zu Köln Germanistik, Philosophie und Malaiologie studiert. 2005 promovierte er im Fach Buchwissenschaft mit einer Arbeit über den Straßburger Druckerverleger Matthias Hupfu zum Dr. phil. 2007 bis 2010 war er im Projekt «Deutsches Textarchiv» an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften tätig. Seit April 2010 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Gesamtkatalog der Wiegendrucke an der Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der
Druck- und Buchhandelsgeschichte des 15. und 16. Jahrhunderts.

Torsten Schassan

Torsten Schassan (Hrsg.)

Torsten Schaßan ist Mitarbeiter an der Abteilung Handschriften und Sondersammlungen der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel. Er betreut dort die digitale Erschließung der historischen Bestände, insbesondere die Handschriftenkatalogisierung und digitale Editionen. Er studierte in Köln Mittlere und Neuere Geschichte, Germanistik und Philosophie.

Georg Vogeler

Georg Vogeler (Hrsg.)

Georg Vogeler ist Assistenzprofessor am Zentrum für Informationsmodellierung in den Geisteswissenschaften der Karl-Franzens-Universität Graz. Er war wissenschaicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Geschichtliche Hilfswissenschaften in München, wo er bei Prof. Walter Jaroschka, Prof. Walter Koch und Prof. Joachim Wild zum Thema „Spätmittelalterliche Steuerbücher deutscher Territorien“ promovierte. Seit 2003 forscht er zur „Digitalen Diplomatik“, zum Gebrauch der Urkunden Kaiser Friedrichs II. und zur Digitalen Edition von mittelalterlichem und frühneuzeitlichem Rechnungsschriftgut. Er ist Gründungsmitglied des Instituts für Dokumentologie und Editorik, technischer Direktor des Monasterium-Konsortiums bzw. des ICARus und wirkt in verschiedenen internationalen Projekten mit.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.