König Bernd

König Bernd

Landgerichts-Präsidenten, Ulmer-Münster (Profifotos), Hongkong / Bali - Bilder, Argumente eines angehenden Kanzlers

Bernd Schubert

ePUB

16,6 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783748145844

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 12.09.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Das Schreiben an Angela Merkel. Die Kanzlerin der Herzen. Die Kanzlerin, die bereist ist, die sich fast überall auskennt. Leider nicht, was das Fachwissen bei Betrieben betrifft, so musste ich nach meinem ersten Schreiben an Angela Merkel mein Fahr-service Unternehmen schließen.

Das 2. Schreiben richtete ich an sie, da ich wollte, dass Sie ein wenig Werbung macht für das Buch "Die Betreuung eines Bankkaufmanns". Das wollte sie aber nicht so richtig.

Mein 3. Schreiben ging an sie heraus im September 2011. Ich wollte eine Wohnung in Berlin. Im Internet hatte ich keine Chance. Merkel wollte mich aber gar nicht in Berlin.

Das Schreiben, das im Jahr 2017 herausging, sollte Frau Dr. Angela Merkel informieren über einen Nachbarschaftsstreit, der bis zur Weißglut ging. Ich wurde fast täglich terrorisiert. Frau Dr. Angela Merkel blieb kühl.

Die Schreiben vom März ´19 und Juni ´19 wurden ignoriert - Meine besten und für Deutschland wichtigsten Schreiben.

Gestern schrieb ich wieder Angela Merkel. Ich habe mich aber dann doch zurückgehalten. Ich sendete den interessanten und wertvollen Brief nicht heraus, da es zu gefährlich für mich gewesen wäre. Das Bundeskanzleramt läßt die Schreiben nicht von Angela Merkel persönlich beantworten. Ich hätte gerne ein Original-Autogramm von Frau Dr. Angela Merkel gehabt. SCHADE
Bernd Schubert

Bernd Schubert

Bernd Schubert ist gelernter Bankkaufmann bei der Raiffeisenbank. Vor der Bank lernte er den Industriekaufmann bei dem Unternehmen Relius Coatings in Memmingen-Steinheim. Nach der Bank fuhr er 2 Jahre sinnlos als Taxiunternehmer mit 4 Angestellten in der Stadt herum, die seine Heimatstadt ist. Wieso, weiß niemand genau.

Nun ist er heute erfolgreicher Schriftsteller mit 36 Büchern, die er herausgebracht hat.

Er ist 42 Jahre alt und wegen der Taxiunternehmer-Geschichte Frührentner, was durch die kreisfreie Stadt Memmingen in Bayern aufgebracht wurde. Aber er ist glücklich, weil er außer Tennis, Badminton, Karate, Tischtennis, Schwimmen, Schachspielen und Skatspielen sehr gerne schreibt. Das Schreiben gibt Bernd Schubert unwahrscheinlich viel. Sein Erfolgspruch: "Jeder Leser zählt".

Das neuste Werk heißt Bilder des Weltpräsidenten. Hier wird seine Bankvergangenheit einmal genauer unter die Lupe genommen. Die Gemälde in diesem Buch sind schön und von einem vorbildhaften Menschen gemalt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.