Kompendium Kalibrierung

Kompendium Kalibrierung

Edition 2020

Peter Jäger

ePUB

898,8 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783750457614

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 09.01.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Für den industriellen Bereich, dem Automobilbau, der Luftfahrttechnik und in vielen weiteren Bereichen ist eine regelmäßige Kalibrierung der vorhandenen Mess-und Prüfgeräte bindende Vorgabe.

Eine Vielzahl von Normen stellt Forderungen zur Kalibrierung. Dieses Buch fasst die wichtigsten Normenstellen zusammen und erläutert diese mit Hinblick auf die Umsetzung im Alltag.

Es führt die wichtigsten Bezugsstellen der Normen wie DIN EN ISO 9001, IATF 16949, ISO/IEC 17025 und weiterer Normen zum Thema auf und erläutert diese mit Alltagsbezug.

Die wichtigsten Fragen zum Thema Kalibrierung werden praxistauglich erklärt.
Peter Jäger

Peter Jäger

Peter Jäger, Jahrgang 1959: Nach dem Gymnasium und einer anschließenden Ausbildung zum Radio-Fernsehtechniker erfolgte mit einer etwa 4 jährigen Ausbildung zum Kalibriertechniker der Einstieg in die professionelle Metrologie. Der größte Teil dieser Ausbildung erfolgte bei der US-Airforce in Denver / Colorado.
In den Folgejahren Tätigkeiten im Kalibrierlabor als Kalibriertechniker, unter anderem für Oszilloskope, Multimeter und Messsender.
Ab 1991 war er Leiter eines mobilen Kalibrierlabors; später einige Jahre Leiter eines Kalibrierlabors für physikalische Messgrößen mit Erreichen einer Akkreditierung für die Messgröße Temperatur und Mitglied im entsprechenden Fachausschuss des DKD.
Nach einer anschließenden etwa zweijähriger Tätigkeit als Projektbearbeiter für Kalibrierprojekte, zu denen auch die Erstellung von Kalibriervorschriften zählte, erfolgte eine Veränderung in die Nutzungsleitung für Mess- und Prüfgeräte einer großen Behörde.

Von dort aus absolvierte er erfolgreich die Ausbildung zum DGQ-Qualitätsmanager und war dann schwerpunktmäßig mit der Entwicklung, Aufbau und dem Betrieb eines effektiven und normkonformen Qualitätsmanagementsystems betraut.

Während dieser Zeit hielt er regelmäßig Fachvorträge zum Themengebiet Kalibrierung / Metrologie / Messmittelmanagement auf Fachkonferenzen wie der Measurement Science Conference MSC oder National Conference Of Standard Laboratories (international) NCSLi in den USA und veröffentlichte Fachbeiträge z.B. im weltweit erscheinenden Magazin "Metrologist".
Später folgten Projektarbeiten "Optimierung Kalibrierung" und "Messmittelmanagement in SAP".

Derzeit ist er als Service Development Manager und Calibration Operations Manager bei einem führenden und akkreditierten Weltunternehmen für Messtechnik tätig.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.