Korruption und neue Staatlichkeit

Korruption und neue Staatlichkeit

Perspektiven sozialwissenschaftlicher Korruptionsforschung

Carsten Stark (Hrsg.), Christian Lahusen (Hrsg.)

Band 2 von 3 in dieser Reihe

Paperback

200 Seiten

ISBN-13: 9783839112267

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 09.12.2009

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
19,80 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Beiträge dieses Sammelbandes verdeutlichten, dass Korruption ein eminent wichtiges und spannendes soziologisches Thema darstellt. Dies gilt nicht nur deshalb, weil wir es mit einem tagespolitisch aktuellen und gesellschaftlich relevanten Phänomen zu tun haben. Die Beiträge zeigen darüber hinaus, dass Korruption auch ein strukturelles Element unserer Gesellschaften ist, das bislang vernachlässig wurde, aber nun auch selbst erkenntnisfördernd ist. Wenn Korruption ein Strukturelement unserer Gesellschaften ist, so werden wir durch ein Studium dieses Phänomens neue Einblicke in unsere Gesellschaften erhalten – wenn man so will: Einblicke in deren dunklen Seiten.

No authors available.

Carsten Stark

Carsten Stark (Hrsg.)

Christian Lahusen

Christian Lahusen (Hrsg.)

Professor für Soziologie an der Universität Siegen. Sprecher der Sektion Politische Soziologie der Deutschen gesellschaft für Soziologie (DGS)

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.