La bête et la belle

La bête et la belle

Die Bestie und die Schöne

H.R. Gérard

ePUB

98,0 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783739247311

Verlag: BoD E-Short

Erscheinungsdatum: 01.03.2016

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
0,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Wie entstehen Märchen? Märchen, so sagt man, entstehen aus uralten Legenden, die auf noch älteren Ereignissen beruhen. Ereignissen, so unvorstellbar lange her, dass von den daran Beteiligten, ja selbst von den Orten der Begebenheiten nichts als Staub und eine verblassende Erinnerung geblieben ist. In der Überlieferung verändern die Geschehnisse dann ihre Bedeutung – jede Generation macht ihre eigenen Erfahrungen, hat ihre eigene Sicht auf die Welt. Dinge, die einmal für jeden so selbstverständlich waren, dass sie keiner Erklärung bedurften, werden unverständlich, sie werden „märchenhaft“. Manchmal verändert sich eine Geschichte so sehr, dass aus einer Bestie ein Biest wird. Ein Biest, das sich sein Schloss mit singenden Kerzenständern teilt.
Diese Erzählung ist der Versuch, einem alten Märchen seinen (möglichen) ursprünglichen Sinn zurückzugeben. Um ihr das Mystische, das „Märchenhafte“ zu nehmen, spielt sie vor nicht allzu langer Zeit, einer Zeit, die für die meisten von uns noch greifbar ist. Und es ist nicht Belles Geschichte – es ist die Geschichte der Bestie.
H.R. Gérard

H.R. Gérard

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.