Lebensaufgaben - Erfahre, wie 12 Menschen  ihre Seele zur Arbeit schicken.

Lebensaufgaben - Erfahre, wie 12 Menschen ihre Seele zur Arbeit schicken.

Ein Praxisleitfaden, herausgegeben von Stephan & Claudia Möritz

Gabi Becker, Susanne Dobrusskin, Patricia Glende, Stev Klapschuweit, Alexander Manderfeld, Antje Matthesius-Amann, Bianca Nather, Esther H. Norman, Susanne Reuter, Carina Schülde, Wibke Thies , Stephan Möritz (Hrsg.), Claudia Möritz (Hrsg.)

Band 2 von 1 in dieser Reihe

Paperback

148 Seiten

ISBN-13: 9783749471409

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 21.08.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
15,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Mit großer Offenheit, berichten 12Autoren über ihre Erfahrungen mit ihrer Lebensaufgabe. Nie ganz glatt und immer etwas anders als vermutet.

Ja, in der ersten Lebenshälfte sollst Du Deine körperliche Kraft verschwenderisch nutzen und im Schweiße Deines Angesichts Dein Brot essen. Du schaffst damit ein solides Fundament der Ver-Wicklung, als tragfähige Basis für Deine Ent-Wicklung. Nur mit diesem soliden Fundament, kannst Du in Deinen nächsten Lebensabschnitt eintauchen. Wo gilt: >Du säest nicht, Du erntest nicht und Deine Seele ernährt Dich doch.<

Diese kleine Weisheit bestätigen Dir die Erfahrungsberichte in diesem Buch.
Gabi Becker

Gabi Becker

Susanne Dobrusskin

Susanne Dobrusskin

Patricia Glende

Patricia Glende

Stev Klapschuweit

Stev Klapschuweit

Alexander Manderfeld

Alexander Manderfeld

Antje Matthesius-Amann

Antje Matthesius-Amann

Bianca Nather

Bianca Nather

Esther H. Norman

Esther H. Norman

Susanne Reuter

Susanne Reuter

Susanne Reuter arbeitet seit 20 Jahren als Sprecherin für Film, Funk und Fernsehen. Ihre Lebensaufgabe wurde 2014 benannt. Heute lebt sie beides und gibt der Lebensaufgabe mehr und mehr Raum.

Carina Schülde

Carina Schülde

Wibke Thies

Wibke Thies

Stephan Möritz

Stephan Möritz (Hrsg.)

Claudia Möritz

Claudia Möritz (Hrsg.)

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.