Lebensbilder aus der Oberlausitz

Lebensbilder aus der Oberlausitz

60 Biografien aus Bautzen, Bischofswerda und Umgebung

Frank Fiedler, Uwe Fiedler

Hardcover

428 Seiten

ISBN-13: 978-3-7448-7197-6

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 27.09.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
49,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Oberlausitz ist eine ländlich geprägte Region im Osten Deutschlands. Zwischen Bischofswerda und Görlitz finden sich naturnahe Landschaften, aber auch vielfältige Zeugnisse einer reichen kulturellen Tradition. Bautzen blickt auf eine mehr als 1000-jährige Geschichte zurück. In der Oberlausitz wurden bedeutende Wissenschaftler und Künstler geboren, die sich weit über die Grenzen ihrer Heimat einen Namen machten, und verdienstvolle Persönlichkeiten aus nah und fern haben hier ihre Spuren hinterlassen. Das vorliegende Buch stellt die Biografien von 60 Wissenschaftlern, Künstlern, Theologen und Politikern vor.
Frank Fiedler

Frank Fiedler

Frank Fiedler, ein Sohn des Grafikers Friedrich Kurt Fiedler, wurde 1930 in Dresden geboren. Seit mehreren Jahrzehnten publiziert er auf verschiedenen heimatgeschichtlichen und naturkundlichen Gebieten. Gehörten zunächst Fischotterschutz, historische Teichwirtschaft und Fischfauna zu seinen wichtigsten Themen, so stehen seit mehr als 25 Jahren die flüchtigen Lebensspuren der Menschen seiner oberlausitzischen Wahlheimat im Mittelpunkt. Frank Fiedler hat als Autor zur Sächsischen Biografie und zum Biographischen Lexikon der Oberlausitz beigetragen.

Uwe Fiedler

Uwe Fiedler

Dr. Uwe Fiedler, Jahrgang 1958, publiziert seit mehr als zehn Jahren zu heimatgeschichtlichen sowie kunst- und wissenschaftshistorischen Themen. Er ist Editor bei der deutschsprachigen Wikipedia, regelmäßiger Autor beim Stadtwiki Dresden und hat zum Biographischen Lexikon der Oberlausitz beigetragen.

Rezension

SZ

August 2013

Mit “Lebensbilder aus der Oberlausitz” (BOD-Verlag) erinnern die Autoren Frank und Uwe Fiedler an das Wirken bedeutender Persönlichkeiten der Region. In 58 spannend und anschaulich geschriebenen Biografien werden Personen vorgestellt, die sich und damit ihrer Heimat in nah und fern einen Namen gemacht haben. Es werden aber auch Zugereiste, denen die Oberlausitz zu einer neuen Heimat geworden ist, gewürdigt. Das Engagement und der wissenschaftliche Anspruch der Autoren ist beeindruckend. Gleichermaßen unterhaltsam stellen sie Lebensgeschichten der Region in einen Vordergrund, den diese verdient haben. Das Buch stellt somit eine wichtige Grundlage für das regionale Selbstverständnis dar, und bewahrt respektvoll das Wirken engagierter Oberlausitzer, die in der Vergangenheit das Fundament für die Zukunft der Region geschaffen haben.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.