Leila Pierce

Leila Pierce

Engelskind

Eva Schierlinger

Band 1 von 1 in dieser Reihe

ePUB

490,1 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783752665444

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 17.12.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
3,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Jugendbuch ab 10 Jahre

Tauch ab in eine Welt zum Träumen und Fürchten.

Leila Pierce ist ein ganz normales Mädchen. Jedenfalls glaubt sie das, bis sie eines Tages ein seltsames Buch auf dem Dachboden findet. Als sie daraus vorliest, öffnet sie versehentlich ein Portal in eine fremde Welt. Beim Erkunden dieser Welt erfährt sie, dass sie eine Hexe ist, und schon längst an der Magieschule Elathi erwartet wird. Erst weigert sie sich, ihr altes Leben aufzugeben. Doch als ihre Mutter es ihr verbieten will, wird sie neugierig und möchte unbedingt erfahren, welches dunkle Geheimnis sie verbirgt.

In der magischen Welt Fortmedow erwarten sie Abenteuer und Rätsel. Zu allem Übel wird das Leben von Leila und ihrer Schwester Elina auch noch von einem bösen Magier bedroht. Kann Leila es schaffen und sie beide retten?
Eva Schierlinger

Eva Schierlinger

Eva Schierlinger ist 1993 in Bayern geboren und lebt mit ihrem Lebensgefährten und zwei Katzen in Bayern.
»Leila Pierce - Engelskind« ist der erste Teil einer Reihe und der Debütroman der Autorin. Obwohl das Interesse am Schreiben bereits im Alter von fünfzehn Jahren - in Form einer Fanfiktion - aufkam, entschied sie sich für den konservativen Weg einer Ausbildung und arbeitet nun als freigestellte Betriebsrätin. Da der Wunsch nach einem eigenen Buch immer größer wurde, entschied sie sich letztlich doch dafür zu schreiben.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.