Lieber allein!

Lieber allein!

Gedanken einer Junggesellin zum 30ten Geburtstag

Lilian Bell , Klaus-Dieter Sedlacek (Hrsg.)

Band 8 von 5 in dieser Reihe

ePUB

867,9 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783751928786

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 03.06.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Protagonistin Ruth, eine junge Frau aus der High Society, befällt am Vorabend zu ihrem dreißigsten Geburtstag Panik, trotz vieler Gelegenheiten ist sie bisher keine dauerhafte Beziehung eingegangen:
"Morgen werde ich eine alte Jungfer sein. Welch ein Versuch, auch nur sich selbst etwas zu sagen, und wie verärgert wäre ich, wenn jemand anders es zu mir sagen würde! Trotzdem ist es ein Trost, mir gegenüber ab und zu brutal ehrlich zu sein. Ich wage es nicht, und es ist mir auch nicht wichtig, dies gegenüber allen zu sein. Aber bei mir selbst habe ich das Gefühl, dass es eine reine Familienangelegenheit ist. Wenn ich meine Gefühle verletzt habe, kann ich darüber trauern, bis ich mich entschuldige."
Um ihre eigene Lebenssituation zu überdenken, lässt sie die Lebensentwürfe ihrer Freundinnen und Freunde ihrer Clique Revue passieren. Daraus gewinnt sie eine Haltung für ihr weiteres Leben.
Ein ergreifender emotionaler Text über die weibliche Gefühlswelt.
Lilian Bell

Lilian Bell

Lilian Lida Bell (Künstlername, Mrs. Arthur Hoyt Bogue) war eine amerikanische Roman- und Reiseschriftstellerin. Ihr erstes belletristisches Buch, das die Lesewelt eroberte, hatte den Originaltitel "The Love Affairs of an Old Maid" (Die Liebesaffären einer alten Jungfer). Kurz nach seinem Erscheinen erhielt sie per Express einen wunderschönen Marquise-Ring, bestehend aus einem prächtigen, von Diamanten umgebenen Saphir. Die einzige Inschrift darauf lautete "An den Autor von 'The Love Affairs of an Old Maid'". Er war an ihre Verleger geschickt und von diesen an sie weitergeleitet worden, und sie erfuhr nie, wer der großzügige Spender war.

Klaus-Dieter Sedlacek

Klaus-Dieter Sedlacek (Hrsg.)

Der Herausgeber Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.