Lust auf Erfolg?

Lust auf Erfolg?

Künstlermarketing

Günter Weiler

Paperback

212 Seiten

ISBN-13: 9783750451636

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 17.04.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
14,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Kunstschaffende sind kreative Leute! Wieso sollen sie sich mit dem Thema Marketing auseinandersetzen? Berechtigte Frage? Das vorliegende Buch will versuchen, dem in der Szene etablierten Vorurteil zu widersprechen, wonach künstlerisches Schaffen und das dazugehörende Marketing scheinbar nicht kompatibel sind.

Lust auf Erfolg? geht dieser Thematik auf den Grund, indem es in zahlreichen Kapitelthemen Detailpunkte des künstlerischen Marketings mit praktischen Umsetzungsvorschlägen behandelt und viele brauchbare Tipps gibt, sich entsprechend zielgerecht zu präsentieren, zu verhalten und weiterzuentwickeln.

Praxisorientiert und auf jahrzehntelanger Erfahrungen des Autors beruhend, bearbeitet das Buch auch psychologische Aspekte eigenen Marketings, z.B. das persönliche Auftreten des Künstlers in seinen vielschichtigen Facetten. Es erarbeitet ebenso ausführlich ein praxisorientiertes Projektmanagement, wie auch das wichtige Thema Verkauf .

Die Inhalte richten sich nicht nur an freischaffende (akademische) Künstler, sondern auch an die vielen Autodidakten, aber ganz besonders an alle ambitionierten Künstler, die sich professionell am Markt etablieren und behaupten wollen.
Günter Weiler

Günter Weiler

Günter Weiler

geboren 1950 in Weingarten bei Karlsruhe, lebt seit 1975 in Waldbronn und ist gelernter Betriebswirt. Er arbeitet als bildender Künstler und Autor im Bereich Künstlermarketing.

Weiler ist seit fast 30 Jahren erfolgreich im künstlerischen Bereich sowie der Projektorganisation tätig und bietet in seinem Portfolio auch einen pragmatischen und innovativen KÜNSTLERSUPPORT an, um Kunstschaffende im Bereich Präsentation und Auftritt zu unterstützen.

Er will im vorliegenden, auf Praxiserfahrung basierenden Buch wertvolle praktische Tipps und Hilfestellungen für künstlerisch tätige Menschen und deren Marketingaktivitäten geben, denn nichts auf der Welt scheint aufgeblasener zu sein, als der Kunstmarkt. Sich darin unfallfrei zu bewegen, das ist die eigentliche Kunst. Dieser Markt stellt sich scheinbar als etwas Besonderes dar, mitunter als elitär und scheint voller Emotionen zu sein. Die Protagonisten stehen offensichtlich unter erheblichem Stress, auch weil der Kunstmarkt intransparent und voll von Konkurrenzdenken ist. Und mittendrin die einzelnen Künstler, die sich im Vermarkten ihrer Person und ihrer Kunst schwertun und die häufig um ihre Existenz aber zumindest um Anerkennung kämpfen. Das Buch ist deshalb als Unterstützung gedacht.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.