Märchen

Märchen

The Fairy Tale of the Green Snake and the Beautiful Lily – Bilingual

Johann Wolfgang von Goethe

Science Fiction & Fantasy

Paperback

76 Seiten

ISBN-13: 9783945004968

Verlag: Alfa-Veda Verlag

Erscheinungsdatum: 22.05.2022

Sprache: Deutsch, Englisch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
9,80 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Goethes Märchen ist eines der am wenigsten bekannten Werke Goethes und doch eines seiner geheimnisvollsten und bezauberndsten. Es erschien erstmals 1795 in der von Schiller heraus­gegebenen Zeitschrift »Die Horen«. Historischer Hintergrund ist die Französische Revolution, deren Wirkung auf Deutschland Schiller in einem Brief an Goethe als den “Schatten des Riesen” bezeichnete. Als reales Vorbild für den Schauplatz dieser rätselhaften Dichtung sehen einige Interpreten das antike Rom mit Fähre und Pantheon. Die englische Übersetzung von Thomas Carlyle erschien 1832.

Goethe’s Fairy Tale is one of Goethe’s least known works and yet one of his most mysterious and enchanting. It first appeared in 1795 in the journal “Die Horen”, edited by Schiller. The historical background is the French Revolution, whose effect on Germany Schiller described in a letter to Goethe as the “shadow of the giant”. Some interpreters see ancient Rome with its ferry and Pantheon as the real-life model for the setting of this enigmatic poetry. The translation by Thomas Carlyle was first published in 1832.
Johann Wolfgang von Goethe

Johann Wolfgang von Goethe

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) gehört zu den bedeutendsten deutschen Autoren in der Geschichte. Er forschte und publizierte auf den verschiedensten naturwissenschaftlichen Gebieten und war kurz als Jurist tätig. Bereits als 25-Jähriger wurde er durch den Roman "Die Leiden des jungen Werthers" in ganz Europa berühmt. Auf Einladung von Herzog Carl August trat er in Weimar in den Staatsdienst. Sein umfangreiches literarisches Schaffen umfasst Dramen, Prosa und Gedichte, autobiografische, ästhetische, kunstkritische und philosophische Schriften und Essays. Er war Vorreiter des "Sturm und Drang", einer Bewegung, die auf Gefühl und Künstler-Genie setzte anstatt auf Regelpoetik. Später wurde er zusammen mit Friedrich Schiller der wichtigste Vertreter der sogenannten "Weimarer Klassik".

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite